C4D-Professional

C4D-Professional (http://forum.c4d-professional.net/index.php)
-   Galerie (http://forum.c4d-professional.net/forumdisplay.php?f=27)
-   -   Rendering: Molecule (http://forum.c4d-professional.net/showthread.php?t=4163)

Silverwing 06.11.2015 11:46

Molecule
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hallo alle zusammen.

Ich hab hier was, um Euch den Freitag zu versüßen :-)

Modelliert und aufgesetzt in C4D, gerendert in Coatne.
Renderzeit war ca. 25min in 4K 4096 x 2160 px

Gerendert auf einer GTX 980 und einer GTX 980 ti

Ich hoffe es gefällt.

Grüße,
Raphael

n0X 06.11.2015 12:00

Du hast den falschen Tag vor dem Threadtitel gewählt... du musst aus Versehen auf Rendering anstatt Foto gekommen sein ;)


Wie machst du eigentlich die extremen Details wie gaaanz kleine Krümel, Schlieren/Staub/Fett? In der Post oder tatsächlich in C4D?

Rayko 06.11.2015 12:05

Hast du das mit deiner Sony Alpha 7 mit dem Zeiss Objektiv fotografiert? :)

Würde auf jeden Fall zu 100% als Foto durchgehen wenn du es in ner Foto-Community posten würdest und nicht hier.
Mittlerweile sind nicht nur deine Materialien "physikalisch" korrekt, deine Modelle werden auch immer realistischer. Du hast sogar die Klebenähte der Kugeln ausmodelliert. ;-)

Ich find es sehr gut.

Rayko

Silverwing 06.11.2015 12:27

Zitat:

Zitat von n0X (Beitrag 28059)
Du hast den falschen Tag vor dem Threadtitel gewählt... du musst aus Versehen auf Rendering anstatt Foto gekommen sein ;)


Wie machst du eigentlich die extremen Details wie gaaanz kleine Krümel, Schlieren/Staub/Fett? In der Post oder tatsächlich in C4D?

Hi n0X,

danke für Dein Kommentar.
Die kleinen Details sind tatsächlich alle in C4D entstanden. Der Staub sind kleine "Krümel" die auf die Geo geklont werden.

Die Schlieren und Kratzer sind texturbasierte Effekte. Zum einen sind es Dirtmaps im Reflektions-Rauheits-Kanal zum anderen sind es klein skalierte kachelbare Scratch maps im Bump-Kanal.

Man muss dazu sagen, dass Pathtracer wie Octane sehr gut mit feinen Bumpmaps umgehen.



Zitat:

Zitat von Rayko (Beitrag 28061)
Hast du das mit deiner Sony Alpha 7 mit dem Zeiss Objektiv fotografiert? :)

Würde auf jeden Fall zu 100% als Foto durchgehen wenn du es in ner Foto-Community posten würdest und nicht hier.
Mittlerweile sind nicht nur deine Materialien "physikalisch" korrekt, deine Modelle werden auch immer realistischer. Du hast sogar die Klebenähte der Kugeln ausmodelliert. ;-)

Ich find es sehr gut.

Rayko

Hi Rayko,

danke für Dein Feedback. Freut mich sehr, dass es Dir so gut gefällt.
Das mit dem Realismus ist immer ein Zusammenspiel aus verschiedenen Faktoren. Meist Model, Licht und Materialien. Je perfekter jeder Punkt ausgeführt wird, desto näher kommt man der Ralität.

Ist natürlich schwer bei einem großen detaillierten Objekt diese Detailverliebtheit noch durchzuhalten :-)

Grüße,
Raphael

Carsten76 06.11.2015 13:27

Daumen hoch! Das schaut mal richtig gut aus … Respekt!

n0X 06.11.2015 15:22

Zitat:

Zitat von Rayko (Beitrag 28061)
Würde auf jeden Fall zu 100% als Foto durchgehen wenn du es in ner Foto-Community posten würdest und nicht hier.

Könntest du echt mal machen... würde mich interessieren ob's jemandem auffällt :D

Slimjim Cinema 4D 11.11.2015 00:18

Realismus
 
Hallo Raphael,


also von allen profissionellen Artist bis du mit unheimlich großen Abstand der wohl beste, auf den ich im deutschsprachigen Raum gestoßen bin. Ich muss dir kein Honig um den Mund schmieren, denn die anderen Anbieter sind noch hinterher.

Ich mache derzeit Architektur Renderings, aber ich würde noch gerne dazulernen.

Bietest du auch Trainings an? Ich würde sagen, ich kann das Modeling noch teilweise schaffen, aber die Inszenierung ist mehr als profissionell.

Ich wollte nich einmla fragen, da du ja fast ausnahmslos SDS- Modelling verwendest, warum machst du das nochmal genau? Weil Bevel die Wölbung falsch darstellt? Das habe ich nicht genau verstanden.

Pixler 14.11.2015 18:58

Zitat:

Zitat von Rayko (Beitrag 28061)
Hast du das mit deiner Sony Alpha 7 mit dem Zeiss Objektiv fotografiert? :)

Würde auf jeden Fall zu 100% als Foto durchgehen wenn du es in ner Foto-Community posten würdest und nicht hier.
Mittlerweile sind nicht nur deine Materialien "physikalisch" korrekt, deine Modelle werden auch immer realistischer. Du hast sogar die Klebenähte der Kugeln ausmodelliert. ;-)

Ich find es sehr gut.

Rayko

Zitat:

Zitat von n0X (Beitrag 28066)
Könntest du echt mal machen... würde mich interessieren ob's jemandem auffällt :D

Ich finde es auch spitzenmässig.
Es gibt ja immer diese Ratespiele Foto oder 3D da würde das Bild hervorragend hinein passen. :D


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL