C4D-Professional

C4D-Professional (http://forum.c4d-professional.net/index.php)
-   Galerie (http://forum.c4d-professional.net/forumdisplay.php?f=27)
-   -   Rendering: Interior Rendering (http://forum.c4d-professional.net/showthread.php?t=4071)

Stahlwolle 30.08.2015 20:51

Interior Rendering
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo!
An dem Raum habe ich 3 Tage gebastelt, Rendern hat auf einem i7 3930k 13 std in Anspruch genommen, Nachbearbeitung in Photoshop - Renderer war VrayC4D. Kommentare und Verbesserungsvorschläge gern willkommen!

fLuppster 31.08.2015 07:08

Gefällt mir sehr gut. Magst du was zu dem Kissenmaterial sagen?

think 31.08.2015 14:12

schaut gut aus, aber 13 Stunden? Oo

Stahlwolle 31.08.2015 16:18

Kissenmaterial ist einfach eine Stoffstruktur mit hellerer Stoffstruktur (gamma+) abgemischt durch fresnelshader und bump sowie specular abmaskiert durch die stoffstruktur. also nix besonders exotisches.

Bezüglich der Renderzeit:

SUPERIDEE!! ich poste meine Settings und wer mag kann kommentieren was und wieso er anders rechnen würde - vorweg allerdings möchte ich sagen: die settings sind aus faulheit bewusst quasi auf autopilot gestellt (Antialiasing mit 1/32 und threshold 0,005 (AA+DMC)) mir ist klar dass man die renderzeit sicher deutlich optimieren könnte wenn man das Rauschen der Reflektionen im Material direkt raussamplen würde. Ausserdem bin ich kein Freund von "Light Cache for Glossy Rays" bei finalen Renderings - aber auch das sieht ja jeder anders, schneller gehts damit auf jeden Fall :)

Also meine Settings:

Size 5000x3560
C4D Hair Rendering im Modus "Pixel"
Vray: Limit Ray Depth aus
Antialiasing 1/32 Threshold 0,005 (ebenso DMC)
GI Irradiance Map -3/-1 (Intensity 0.3 / Normal 0.1 / Distance 0.3)
Hemispericals 121 / Interpolated Samples 57
Interpolation-Type "least squares fit"
Samples Lookup "Density based"
kein check sample visibility

Light Cache :

Subdivs 4500 / Scale "World" Size "2cm"
Store direct Light on (hätte man ausmachen sollen :/)
passes 12
kein light cache for glossy rays und kein retrace.

Colormapping:

Reinhard / Burn 0,5 (wobei das die renderzeit ja nich ändert :))
Kein Clamp (das schon) - viele würden hier sicher den output clampen - ich dachte mir sicher ist sicher daher kein clamp und ausgabeformat open EXR um zur not noch manuell mit Camera-Raw die Highlights und Tiefen selbst zu komprimieren.

Bin gespannt auf eure Kommentare und Anregungen zum verbessern!

Slimjim Cinema 4D 18.12.2015 16:54

Render
 
Brauch man für so ein Rendering PlugIns?
Ich weiß nciht einmal, was DMC ist, ich kenn nur QMC....

Cinemike 18.12.2015 18:16

Zitat:

Zitat von Slimjim Cinema 4D (Beitrag 28351)
Brauch man für so ein Rendering PlugIns?
Ich weiß nciht einmal, was DMC ist, ich kenn nur QMC....

"Brauchen" wohl nicht unbedingt, das Bild wurde allerdings mit einem externen Renderer (VrayforC4D) erstellt, da gibt es auch dieses "DMC".

Slimjim Cinema 4D 30.12.2015 11:00

Kissenmarterial
 
Ja, ich muss mir auch irgendwann mal VRay holen, ich kann mir es aber noch nicht leisten.

Also das Kissen Material finde ich echt hervoragend, als einfach aus einem Bild machen, Bump und so weiter?


Kannst du mir sagen, wie man diese Natwulste an den Rändern der Sofas modelliert? Ist das aus einem Sweep gemacht?


Viele Grüße.

fLuppster 30.12.2015 11:11

Ich würde mal behaupten, dass es sich da um ein fertiges Modell handelt. :)
Auf http://www.flou.it/ gibts z. B. ganz schöne, kostenlose Modelle für sowas.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL