C4D-Professional

C4D-Professional (http://forum.c4d-professional.net/index.php)
-   Software anderer Hersteller (http://forum.c4d-professional.net/forumdisplay.php?f=6)
-   -   Welche Software zum Rendern von CAD-Daten? C4D? KeyShot? andere? (http://forum.c4d-professional.net/showthread.php?t=3970)

markus 17.06.2015 09:59

Welche Software zum Rendern von CAD-Daten? C4D? KeyShot? andere?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo zusammen,

nachdem ich hier nun schon eine Weile still mitlese, wende ich mich mit einer Frage an Euch:

Ich suche eine Software zum Rendern von CAD-Daten. Es geht dabei v.a. um Maschinenteile, die ich mit realisitischen Oberflächen versehen, gut beleuchtet, in einer räumlichen Situation darstellen möchte (keine komplizierten Räume, eher Studio/Table-Top). Ungefähr so in der Art, wie das Beispielbild, das ich gestern mit dem KeyShot-Demo erzeugt habe, siehe Anhang.

Ich habe eine Weile mit C4D (R 13) rumprobiert - für diese Version habe ich eine Lizenz-, aber alleine der Import der CAD-Daten ist entweder nicht möglich oder sehr fehlerhaft.

Nun bin ich auf KeyShot gestoßen, das mir auf Anhieb sehr gut gefällt: problemloser Import der CAD-Daten in verschiedenen Formaten, intuitives Verändern von Oberflächen und Räumen usw. Allerdings ist die Auflösung in der kleinsten Programmversion (KeyShot HD) auf 4.1 Megapixel beschränkt. Und das könnte doch etwas wenig werden bei Verwendung in Print. Die größere Version (HD Pro) ist preislich dann doch über dem Budget.

Habt Ihr eine andere Software-Empfehlung für mich?

Oder kann ich mein C4D R13 so aufrüsten, dass ich problemlos mit CAD-Daten arbeiten kann?

Danke für Tipps,
Gruß,
markus

think 23.06.2015 10:28

Hätte jetzt auch Keyshot gesagt, aber wenn es preislich nicht
drin ist, dann kannst du

a) auf Bordmittel zurückgreifen, um z.B. mit HDRIs zu beleuchten
oder einfachen Flächenlichtern. Dazu gibts es sicherlich auch
ein paar Gratisszenen im Netz, wie so ein Studiosetup aussieht.


b) dir eine Renderengine wie Octane zulegen, mit der man schnell
realistische Ergebnisse erzielt, wenn deine Grafikkarte mitspielt.


Würde erstmal versuchen so ein Studiosetup zu basteln, welches
passt, da es die billigere Alternative ist.

acos 27.02.2016 18:18

.
 
Keyshot ist für dein Vorhaben sicherlich am einfachsten. Ich habe auch nicht die Pro Version. Die reicht schon aus wenn du nicht A4 und grösser drucken möchtest.

markus 28.02.2016 19:39

Hallo zusammen,

vielen Dank fürs Feedback - ich habe mich tatsächlich für KeyShot entschieden und in der Zwischenzeit damit rund 150+ Abbildungen gemacht. Hat sich für mich sehr gut bewährt, kann ich empfehlen.

Gruß,
markus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL