Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2014, 19:17   #4
CHESSBOARDER
Wake up, it's time to dream!
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 2.014
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 276
Dank erhalten: 453
Standard

Hehe, nettes Beispiel! Allerdings gilt bei diesem: Man könnte, darf aber nicht

Habe mich in der letzten Zeit mehr mit dem Thema BluRay befasst, schon allein, da ich neuerdings das BD-Format als Backup-Lösung benutze. Externe Festplatten und USB-Sticks sind mir einfach zu unsicher geworden.

Ich sag mal, solange man die Daten nach dem Brennen abgleicht und den Rohling sicher verwahrt, kann da absolut nichts dran kommen, im Ggs. zu ExtHDD's und USB-Sticks, wo gern mal die Controller kaputt gehen.

Und BD-R's gibts ja nicht nur mit 25, sondern auch 50 und 100 GB. Da passt ordentlich was drauf.

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Core / 32 Thread x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 1080 Ti OC · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro, Medium Sized Special Edition (PTH-651S) · EIZO ColorEdge CS270 + EIZO FlexScan S1934H-BK

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R18 Studio & R11.5 Architecture Edition · ViaCAD 5 · Adobe Creative Cloud Abo
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten