Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2017, 18:46   #5
LennO
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von LennO
 

Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 44
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Cinemike Beitrag anzeigen
Aber das ist ja die hässliche erste Version

@trekki: Ich weiß du hast ja nur die Konvertierung erledigt daher kann man zum Modell eigentlich nicht viel sagen, aber vielleicht dennoch ein paar wenige Anmerkungen: Ich nehme an dass dir vermutlich auch bewusst ist, dass es nicht sonderlich screen-akkurat ist. Im Vergleich zum Produktions-Modell gibts da einige signifikante Unterschiede, allen vorran die Bussards, die Registry und die (eigentlich dunkle) Pfeilpanele auf der Maschinensektionen. Und vor allem die Texturen. Das Paneling auf der DSC sieht schon deutlich anders aus als hier. Trotzdem sicherlich ein guter Nachbau nach den wenigen öffentlichen Ressourcen die es derzeit zu sehen gibt. Allerdings finde ich könnten die Renderings ein bisschen mehr Pepp gebrauchen – was vermutlich auch Cinemike meinte.

Etwas flachere Winkel das Hauptlichtes um mehr Speculars zu erzeugen (insg wirkt das Schiff sehr matt) und etwas mehr Eigenbeleuchtung und tieferes Schwarz hier und da würden schon sehr viel helfen, sie besser zu verkaufen. Etwas weniger Sterne im Hintergrund, und für die Atmosphäre des Planeten würde ich eher feinere Fresnels vorschlagen als die Deutlichen Kugeln die da gerade die Atmosphäre bilden. Generell auch die Blitze in der Wolke vielleicht eher weglassen War aber sicher auch ein Schnellschuss.

Aber ich freue mich, dass es wohl auch noch Trekkies gibt, die die Discovery in Ordnung finden und nicht alles ständig zerreissen wie ihnen lustig ist


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  Maya
LennO ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LennO für den nützlichen Beitrag:
Cinemike (21.08.2017)