Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2014, 18:18   #3
Heliodor
Ist öfter hier
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Heliodor
 

Registriert seit: 03.01.2013
Beiträge: 87
Dank vergeben: 5
Dank erhalten: 14
Standard

Zitat:
Zitat von CHESSBOARDER Beitrag anzeigen
Also wenn ich deine beiden Ergebnisse vergleiche, so ist der Stempel auf dem Stahl nicht um 90 Grad gedreht, sondern diagonal spiegelverkehrt. Und das wäre dann um 180 Grad diagonal verdreht.

Ist es das, was du wissen wolltest? Verstehe ehrlich gesagt nicht deine Frage
Nein, glaub mir das Ergebnis der Punze ist um 90° nach links verdreht. Der Stempel ist natürlich spiegelbildlich.



Mein Problem ist, dass ich die Vorlage links geliefert und das rechte Ergebnis erhalten habe.
Wenn ich nun punziere, liegt das Logo quer zur Betrachtungsrichtung.



Und die daraus resultierende Frage lautet im Grunde:
Können in einer GIF-Datei irgendwelche Metadaten stecken, die in Zielanwendungen unterschiedlich interpretiert werden können?
Wobei ich keine Vorstellung habe, wer da wann irgendwelche Details zur Bildorientierung geändert haben könnte.


Und ganz kurz gefasst: Wer hat's versaut?

__________________
Beste Grüße
Jürgen Schoner

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D Studio R17
Heliodor ist offline   Mit Zitat antworten