C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > 3D > MAXON CINEMA 4D

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2015, 19:32   #1
chris1988
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von chris1988
 

Registriert seit: 14.05.2015
Beiträge: 1
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard Plüschmaterial für TED 2 Vines

Hallo Freunde der hohen 3D Kunst.

Zum Start von "Ted 2 der Film" möchten wir ein paar Comedyshorts drehen.Das heißt wir haben Live Footage abgedreht das Material in After Effects geladen.Die Szene per Mocca getrackt. Die Sequenz nach Cinema 4d exportiert.(Zum Schluss würde die 3D Animation wieder in Aber Effect importiert .......)

Als 3D Model haben wir eine fertiges "Ted Model" für Blender gefunden.
Link hier
http://tf3dm.com/3d-model/ted-bear-99005.html

Model wurde von Blender exportiert als Wavefront und 3d Studio Datei .So jetzt haben wir in C4D ein Fertiges Model + Farben. Ohne Haarmaterial.

Das heißt wir bekommen ums verrecken keine sauberes Fell zusammen.

Könntet ihr uns daher ein paar Tips geben damit wir ein Pelzmaterial generieren können wie hier ---> .http://tf3dm.com/3d-model/ted-bear-99005.html

Besten Dank im Voraus.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  GH4
chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 15:01   #2
COtten
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von COtten
 

Registriert seit: 09.11.2014
Beiträge: 6
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 3
Standard

Etwas schwierig zu sehen auf dem Vorschaubild, aber so polygonal wie die Haare beispielsweise an den Ohren aussehen würde ich sagen, dass das Fell einfach nur mit einem relativ hoch unterteilten Displacement gemacht wurde. Einfacher Noise reicht da eigentlich, vielleicht 4 5 Unterteilungen? Wenn die Kamera nicht zu nah ran fährt könnte man das zumindest so machen...

Besser siehts mit richtigen Haaren aus, da das Fell recht kurz ist sollte das auch nicht so rechenaufwändig sein, einfach nur wenige Unterteilungen bei den Guides und Haaren einstellen, Anzahl müsste wohl recht hoch sein oder aber Fill Hairs benutzen (wenn der Standard Renderer benutzt wird) und im Farbkanal die Teddytextur bei den Oberflächenoptionen einschalten. Dynamics müssen bei den kurzen Haaren auch nicht unbedingt an sein denke ich.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  C4D R15 Student Edition
COtten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2015, 22:40   #3
Darth Vader
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Darth Vader
 

Registriert seit: 02.01.2015
Beiträge: 43
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 3
Standard

Hi

Ist zwar etwas spät aber hier mal ein Link, wo man Fell-Material bekommt
Kostet auch nichts.
http://www.cinema4dtutorial.net/?page_id=1073

Gruss Darth


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R16 Studio
Darth Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Darth Vader für den nützlichen Beitrag:
Kardio (20.05.2015)
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Stichworte
material, plüsch, teddy

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL