C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > Sonstiges > Off-Topic > Hardware-Ecke

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2011, 15:26   #1
CHESSBOARDER
Hat auch seine Macken
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.982
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 260
Dank erhalten: 443
Frage Fragen zum iMac 27 Zoll

Hallo

Gibt es hier iMac-User?

Habe mir eben das größte und leistungsstärkste verfügbare Modell des iMac in 27 Zoll in folgender Konfiguration bestellt:
  • 3,4 GHz QuadCore Core-i7
  • 8 GB DDR3 RAM, 1333 MHz
  • AMD RadeOn HD6970M, 2GB GDDR5
  • Fernbedienung und Magic-Trackpad

OK, ist zwar kein Mac Pro, aber trotzdem weit schneller als mein jetziges System. Außerdem bin ich Mac-Anfänger und sollte dafür erstmal reichen

Zwei Fragen hätte ich dazu:

1.) Wie empfindet ihr das Display? Ich habe gelesen, daß dort ein IPS-Panel verbaut ist. Nehmt ihr den bekannten Glitzer-Effekt eigentlich wahr?

2.) Auf der Apple-HP steht, daß man darauf auch Windows installieren und davon booten kann. Der Betrieb soll in nativer Geschwindigkeit laufen, was mich sehr freut. Wie ist das eigentlich mit Windows-Spielen? Laufen die eigentlich dann auch auf dem Mac (wenn man unter Windows bootet)?

Bin zwar alles andere als ein Hardcore-Zocker, aber ich spiele hin und wieder mal gerne am Rechner. Vor allem die Splinter Cell- und GTA-Serie.

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Cores / 32 Threads x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 680 · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R11.5 Architecture Edition + MoGraph 2 · ViaCAD 5 · Creative Suite 4 Web Premium
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 07:57   #2
LE_Concept_Stylez
ewiger Anfänger
 
Benutzerbild von LE_Concept_Stylez
 

Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 499
Dank vergeben: 166
Dank erhalten: 28
Standard

Wir haben bei uns einige 27" IMACs, weil manche Programme nicht unter Windows funktionieren.

Wir haben aber auch zB Cinema4D darauf laufen lassen und das Arbeiten mit diesem riesen Bildschirm war sehr angenehm. Nachteilig empfinde ich nur die Glasoberfläche und dass sich soviel darauf spiegelt.
Unsere IMACs (Quadcor mit 2,8GHz und 8GB RAM/Grafikkarte weiß ich gerade nicht) sind recht flott unterwegs.

Da andere Programme nur unter Windows funktionieren und man wegen der Auslastung der Möglichkeiten dann auch mal auf die IMACs zurückgreifen muss, haben unsere IMACs neben Mac OS auch Windows 7 drauf was dann über Bootcamp gestartet wird und völlig problemlos funkitoniert.

Neben dem Spiegeln des Displays empfinde ich die extrem starke Aufhitzen des Monitors als echte Gefahr. Man trägt zwar nicht unbedingt Verletzungen davon, aber die Dinger werden wahnsinnig heiß und es ist mehr als unangenehm, wenn man nach einiger Zeit des Betriebs an das Gehäuse kommt. Ich weiß nun nicht inwieweit hier das Gehäuse zur Kühlung verwendet wird, denn die Dinger sind ja nahezu lautlos was weniger einen Lüfter, sondern eher eine Kühlung über das Gehäuse vermuten lässt. Aber es ist nur eine Vermutung . . . . ich weiß es nicht.

Was meiner Meinung nach auch nicht so optimal ist, ist der Einschub von CDs/DVDs. Hier muss man etwas aufpassen bzw hat man das Gefühl aufpassen zu müssen ja nicht ans Gehäuse zu kommen um sich nicht die CDs zu zerkratzen.

Aber wenn man mit den negativen Dingen leben kann und sich fix an die ungewohnte Bedienung (auch einige Eingaben und Shortcuts sind etwas anders als man es als Nicht-Mac-User kannte) gewöhnt hat, dann arbeitet man wirklich gern damit.

Optisch sowieso top da die Dinger echt sehr edel aussehen.

Für mich persönlich kommt ein MAC nicht in Frage . . . . schon allein wegen des hohen Preises. Technisch bekommt man solch einen Rechner sicher für 2/3 des Preises.
Dazu kommt, dass ich mir vor einigen Monaten zwei 27" Monitore geholt habe und es für mich total ungewohnt wäre mich wieder nur mit einem Display zufrieden zu geben
Man könnte hier sicher auch noch ein zweites Apple-Display holen, aber das sprengt ja völlig den finanziellen Rahmen . . . .

Vielleicht sollte man sich hier die neuen Hexa-Cores der I7-Serie mit SandyBridge E ansehen. Der "Kleine" (6x3,2GHz) kostet zwar gute 500 Euro . . . . mit einem kompletten System kommt man sicher auf den Preis des IMACs, aber man hat mehr Power


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R14 Studio . . .
LE_Concept_Stylez ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LE_Concept_Stylez für den nützlichen Beitrag:
CHESSBOARDER (12.12.2011)
Alt 13.12.2011, 15:17   #3
Stucky84
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Stucky84
 

Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 47
Dank vergeben: 11
Dank erhalten: 5
Standard

Zu Deiner Zusammenstellung,
ich empfehle Dir nur 4GB RAM zu nehmen und dann ein Kit mit 8GB oder 16GB Kit zu kaufen (natürlich nicht bei Apple :-)).
Apple will ja +600€ für 16GB, die bekommt man schon für unter 100€ und das sind keine billig RAM's.

Zum Windows,
Paralles Desktop soll eine sehr gute Software für den gleichzeitigen Betrieb von IOS und Windows sein.
Windows läuft dort quasi in einem Fenster also ideal um mit beiden Systemen gleichzeitig zu arbeiten.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  Cinema 4D R12 Visualize, SurfaceSPREAD
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Panasonic Lumix DMC-TZ10
Stucky84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 15:21   #4
Hardkorn
Ich bin kuschelig du Schlampe, nimm das hin!
 
Benutzerbild von Hardkorn
 

Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 811
Dank vergeben: 309
Dank erhalten: 199
Standard

https://www.virtualbox.org/ als kostenlose Alternative zu Paralles Desktop.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 32-Bit
  C4D R14 Demo / Genetica Basic / MoI / modo / Topogun / Ultimate Unwrap3D Pro / World Machine Standard
Hardkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 14:54   #5
CHESSBOARDER
Hat auch seine Macken
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.982
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 260
Dank erhalten: 443
Standard

Habe meine Bestellung stornieren lassen. Wurde zum Glück noch nicht bearbeitet, da benutzerdefiniertes System.

Ein einziger Grund war es: Flecken im Display, die nach bereits 6 Monaten bei vielen Benutzern auftreten.

Ein typisches iMac-Problem, was Apple laut diversen Forum-Beiträgen bis heute nicht in den Griff bekommen hat. Zwar werden die Displays, sofern man mit dem "Apple Care"-Paket abgesichert ist, kostenlos gewechselt, aber das Hin- und Herschicken würde mir zu sehr auf den Zeiger gehen.

Mein Traum vom Mac ist damit vorerst geplatzt

Muss ich wohl noch ein bissl sparen für einen MacPro.

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Cores / 32 Threads x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 680 · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R11.5 Architecture Edition + MoGraph 2 · ViaCAD 5 · Creative Suite 4 Web Premium
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2011, 07:42   #6
think
back 4 good
 
Benutzerbild von think
 

Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 1.324
Dank vergeben: 54
Dank erhalten: 230
Standard

Ich arbeite auch an einem 27er Mac.
Was mich ebenfalls stört ist das spiegelnde Display, besonders bei
Sonneschein oder hellen Lichtquellen in der Umgebung. Es gibt aber
wohl so einen Sichtschutz wie bei den Eizo Monitoren, aber da weiss
ich nicht, ob die was taugen.

Ebenfalls kann man den Monitor nicht in der Höhe verstellen, ausser man
setzt den auf einen Stapel Bücher, damit man nicht permanent den Kopf
nach unten neigen muss - je nach Körpergrösse.

Das CD-Fach wurde ja bereits angesprochen. Da muss man sehr aufpassen,
ansonsten hast du nette Kratzer auf dem Silberling. Kam auch schon vor,
dass die CD dann auch nicht mehr raus wollte. Da half nur noch ein Neustart.

Einen Glitzereffekt konnte ich bis jetzt nicht feststellen, bzw ist mir nicht
aufgefallen.

Zu Spielen kann ich nicht viel sagen - auf MACs spielt man nicht ^^

Und noch ein Tip. Falls du mit Cinema am Mac arbeiten willst. Kaufe dir
eine gescheite Maus. Dieses Touchdingens ist nicht sonderlich tauglich.
Falls man mal aus Versehen mit dem Finger drüberwischt, hängt deine
Kamera in Katmandu. Ebenfalls die Konfiguration der Maus hat nicht
geholfen. Erst als ne Logitech am Mac hing, konnte ich wieder ohne
Zwischenfälle arbeiten.

__________________
Aber bitte mit ohne Sahne


Amiga 500, 030 CPU - 50 Mhz, 1 MB Ram, 20 MB HD
C4D R15 Studio | Vray| Zbrush | Turrican 2 | und die längste Praline der Welt

http://www.morethink.de
http://www.flickr.com/photos/think4d

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA, Vray, Zbrush
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon 70D | 8 mm | 10 - 22 mm | 18 - 55 mm | 50 mm | 55 - 250 mm | Gorillapod | diverse Filter
think ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu think für den nützlichen Beitrag:
CHESSBOARDER (16.12.2011)
Alt 16.12.2011, 15:50   #7
CHESSBOARDER
Hat auch seine Macken
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.982
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 260
Dank erhalten: 443
Standard

Danke think,

vielleicht kommt 2012 ja ne neue Version heraus, die nicht mehr dieses ständige Leiden mit den Hitzeflecken hat. Wenn das nicht wäre, hätte ich den schon hier stehen.

Was lesen eigentlich meine Augen da gerade? Bückeburg? Nix mehr Norwegen?

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Cores / 32 Threads x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 680 · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R11.5 Architecture Edition + MoGraph 2 · ViaCAD 5 · Creative Suite 4 Web Premium
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2011, 17:31   #8
think
back 4 good
 
Benutzerbild von think
 

Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 1.324
Dank vergeben: 54
Dank erhalten: 230
Standard

bin wieder in heimlischen Gefilden

__________________
Aber bitte mit ohne Sahne


Amiga 500, 030 CPU - 50 Mhz, 1 MB Ram, 20 MB HD
C4D R15 Studio | Vray| Zbrush | Turrican 2 | und die längste Praline der Welt

http://www.morethink.de
http://www.flickr.com/photos/think4d

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA, Vray, Zbrush
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon 70D | 8 mm | 10 - 22 mm | 18 - 55 mm | 50 mm | 55 - 250 mm | Gorillapod | diverse Filter
think ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 22:24   #9
Dragon65
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Dragon65
 

Registriert seit: 20.07.2011
Beiträge: 38
Dank vergeben: 15
Dank erhalten: 3
Standard

Puh, wenn ich das hier alles so lese - kratzige CD-Schlitze, spiegelnde Displays, >600€ für RAM, dampfende Gehäuse ... - mein lieber Mann, ich glaub, ich bleib doch weiter bei Windows + Co


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R12, PS CS5, CorelDraw X5, Windows 7 (32 u. 64bit)
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  EOS 400D
Dragon65 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dragon65 für den nützlichen Beitrag:
Hardkorn (21.12.2011)
Alt 03.07.2012, 14:24   #10
mad4d
Hilfreiches Forummitglied
 
Benutzerbild von mad4d
 

Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 170
Dank vergeben: 17
Dank erhalten: 41
Standard

also ich hab unter anderem genau den anfangs beschriebenen mac. ohne ein einziges der beschriebenen probleme. bei mir läuft und rendert der imac tag für tag ohne die geringsten macken. für mich das beste auf dem ich bis jetzt mit cinema4d gearbeitet habe! - bin sogar am überlegen einen zweiten zu kaufen und die beiden parallel rendern zu lassen.

ich hatte wohl glück


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  C4D R17 Studio
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  D810 / D800 / sb 900 / 70-200 2,8 / 85 1,4 / 14-24 2,8 / 16 2,8 / 24-70 2,8 + Elinchrom Blitzanl.
mad4d ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktuelle iMac Cinebench Testergebnisse mad4d Hardware-Ecke 0 27.05.2011 08:44
Fragen vis.U.M. MAXON CINEMA 4D 10 25.01.2011 11:28
Wichtige C4D-Fragen! BBS MAXON CINEMA 4D 3 25.11.2010 18:14
MoGraph2 - Fragen LE_Concept_Stylez MAXON CINEMA 4D 5 07.05.2010 14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL