C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > Sonstiges > Off-Topic > Hardware-Ecke

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2015, 14:51   #1
Squall
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Squall
 

Registriert seit: 21.09.2014
Beiträge: 8
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard C4D+VRay, Hardware ausreichend?

Hallo,

ich arbeite derzeit nur mit C4D mittels des Standardrenders. Ich benutze C4D hauptsächlich zur Architekturvisualisierung für mein Studium (keine Animation). Ich bin derzeit am überlegen ob ich mir V-Ray zulegen soll, da ich gerne mehr aus meinen Renderings rausholen möchte.

Ich wollte fragen, ob es sich denn lohnt mit meiner Hardware (siehe Signatur) mit Vray zu arbeiten? Renderzeiten sind natürlich von vielen Faktoren abhängig, aber kann mir jemand grob sagen, ob es viel mehr Leistung bedarf? Wenn ich die V-Ray Renderings so sehe, denk ich immer an sehr hohe Renderzeiten.

Danke

__________________
System

Imac 21,5"
Prozessor: 2,7GHz Intel Core i5 (Quad Core)
Speicher: 16GB 1333MHz DDR 3
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6770M (512MB)

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  C4D R15 studio (student), Photoshop CS6, ArchiCAD 14-18
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Iphone 6 Kamera :)))
Squall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2015, 17:01   #2
fLuppster
random useless user
 
Benutzerbild von fLuppster
 

Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 389
Dank vergeben: 24
Dank erhalten: 119
Standard

Sollte reichen. Aber das ist natürlich immer relativ. Bei riesigen Landschaften etc. wird irgendwann mal (fast) jeder Rechner schwach.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 // Vectorworks 2014
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  i7 4790K / 32GB RAM / Titan XP + 1080 TI
fLuppster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 09:35   #3
Silverwing
Freelance 3D-Artist
 
Benutzerbild von Silverwing
 

Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 173
Dank vergeben: 5
Dank erhalten: 121
Standard

Ich denke folgendes gillt für jeden Renderer:

Man sollte sich das schnellste System zulegen, das man sich leisten kann.
Denn man profitiert nicht nur von den schnelleren Renderzeiten indem man weniger zeit zum warten hat. Sondern auch schon beim testen und "spielen".

Je schneller man Feedback bekommt desto schneller kann man etwas anderes ausprobieren und desto schneller lernt man. Das merke ich extrem bei Octane, der realtime Feedback gibt. Da ist die Lernkurve auf einmal um einiges höher.

Aber nun zur eigentlichen Frage:
Vray sollte ohne Probleme auf Deinem System laufen. Zu langsam ist es nicht.
Allerdings gibt es schon noch Luft nach oben.
Für größere Szenen könnte der RAM etwas knapp werden und für aufwändige Renderings ist ein 4 kerner i5 nicht unbedingt der schnellste.

Auf der anderen Seite hatte ich selbst recht lange einen sehr lahmen PC und hab die Leute regelmäßig damit überrascht, was ich damit rendern konnte. Und noch einen Vorteil hat ein langsameres System. Man lernt besser mit den Resourcen umzugehen und geht nicht so verschwenderisch mit RAM oder rechenintensiven Einstellungen um, wie man das würde, wenn man mehr Speicher und Prozessorleistung hätte.

LG,
Raphael

__________________
Visit my website SILVERWING-VFX

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18 Studio, Octane, Cycles, Arnold, Maxwell, Thea, Corona, Indigo, Vray, AE PS AI Creative Cloud
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Sony Alpha 7, Zeiss 55mm f 1.8, Sony 90mm f 2.4, Kit Objektiv 28mm - 70mm f 3.5, 5.6
Silverwing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 14:32   #4
Squall
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Squall
 

Registriert seit: 21.09.2014
Beiträge: 8
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard

Danke für die Antworten, dass klingt doch schonmal gut . Ich denke ich werde es mir zulegen. Vielleicht kennt jemand ein paar gute Seiten für Tutorials?

Ja, was das Spielen und Testen fürs Feedback anbetrifft ist wohl wahr...da geht echt eine Menge Zeit drauf....

Meine Szenen an sich sind eigentlich nie so groß. Ich erstelle mein ganzes Architekturmodell in ArchiCAD und wenn ich weiß, welche Teile ich daraus visualisieren möchte, specke ich das Modell so weit wie möglich ab und exportiere es in Cinema. Umgebungen (Menschen, Bäume etc.) kommen anschließend in Photoshop hinzu. An sich sind die Renderzeiten daher nicht so hoch, allerdings muss ich die meisten Szenen im A1 Format bei 300dpi rendern und das sind dann schon mal so 4-6 stück pro Semester, wofür ich dann meist nur noch 2-3 Wochen Zeit habe (neben anderen Plänen wie Grundrisse,Schnitte...etc.).

__________________
System

Imac 21,5"
Prozessor: 2,7GHz Intel Core i5 (Quad Core)
Speicher: 16GB 1333MHz DDR 3
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6770M (512MB)

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  C4D R15 studio (student), Photoshop CS6, ArchiCAD 14-18
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Iphone 6 Kamera :)))
Squall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 15:09   #5
The Dude
Hilfreiches Forummitglied
 
Benutzerbild von The Dude
 

Registriert seit: 12.01.2013
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 167
Dank vergeben: 90
Dank erhalten: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Squall Beitrag anzeigen

Dallerdings muss ich die meisten Szenen im A1 Format bei 300dpi rendern
Müssen es tatsächlich 300dpi sein bei der Größe? Denn A4 hat ja schon 3508x2480 Pixel. Sprich A1 hätte dann die 8-fach Pixelanzahl. Sollten Deine Modelle komplex sein, wäre der Rendervorgang recht lang. Ich hoffe Dein IMac hat gute Lüfter ;-)


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  C4d Studio MSA
The Dude ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hardware und Performance Festmahl Hardware-Ecke 5 07.01.2014 14:32
Suche: Vray für C4D R10 Victork89 Off-Topic 4 04.01.2014 12:41
Welche Hardware für c4d R13? The Dude Hardware-Ecke 4 13.01.2013 22:31
Hardware Empfehlung Mojito Hardware-Ecke 3 23.11.2011 07:41
ausreichend hohe Anzahl an Unterteilungen bei Displacement sinnvoll? lennypenn MAXON CINEMA 4D 5 12.04.2011 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL