C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > Sonstiges > Off-Topic > Hardware-Ecke

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2015, 09:07   #1
IvanIvanovic
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von IvanIvanovic
 

Registriert seit: 21.04.2015
Beiträge: 3
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard Workstation bauen

Hi Ihr,

bin gerade dabei mir einen PC zusammenzubauen, den ich hauptsächlich für Cinema4D brauchen werde und komme nicht ganz zurecht.

Die Entscheidung für den CPU liegt beim I7 4790k oder dem Xeon E5-1650 v3, welchen empfehlt ihr? Lohnt sich der erhöhte Preisaufwand für den Xeon?

Und inwiefern brauch ich eine GPU? Der I7 hat eine integrierte GPU Einheit, ist die denn gut genug? Oder sollte ich da doch noch eine günstige relative leistungsstarke einbauen, wie die R9 270X?

Der Xeon hat ja keine integriert und kann daher (so habe ich das verstanden) keine OpenGL Aufgaben ausführen, die für Cinema aber nötig scheinen.

Und spielt die Menge des eingebauten RAMs eine entscheidende Rolle? Reichen 8, 16 oder doch 32GB?

Danke schonmal.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R16 Studentenversion
IvanIvanovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 09:25   #2
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 162
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 34
Standard

Was ist denn Dein Budget?


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 09:29   #3
IvanIvanovic
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von IvanIvanovic
 

Registriert seit: 21.04.2015
Beiträge: 3
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard Budget

Mein Budget liegt bei etwa 1000€.

Der Xeon Build liegt leicht drüber (ca 1200€), aber teurer sollte das nicht sein...


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R16 Studentenversion
IvanIvanovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 09:46   #4
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 162
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 34
Standard

Der Xeon ist wohl schon einiges flotter: 1181(Xeon)zu 805(i7) im Cinebench R15.

Bezüglich Grafikkarte fand ich diesen Thread immer sehr interressant:http://forum.c4d-professional.net/showthread.php?t=3123

Bei Deinem Budget wäre evtl. auch eine gebrauchte Z600 eine Überlegung wert.
z.B die hier: http://www.ebay.de/itm/HP-Z600-Works...item3cf0e4fb2a Da wären dann zwei Xeons drin, allerdings nicht ganz so hoch getaktet.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 10:25   #5
IvanIvanovic
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von IvanIvanovic
 

Registriert seit: 21.04.2015
Beiträge: 3
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard Alles klar

Okay, hätte ich auch selber drauf kommen können mal die Cinebench Scores anzusehen

Okay, also kann ich auch eine schlechtere Grafikkarte einbauen, wenn die eh nur im Viewport genutzt wird.

RAM habe ich gelesen ist hauptsächlich relevant für Simulationen?

Danke schonmal


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R16 Studentenversion
IvanIvanovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 10:33   #6
fLuppster
random useless user
 
Benutzerbild von fLuppster
 

Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 393
Dank vergeben: 24
Dank erhalten: 120
Standard

Wenns dir darum geht eine WORKstation zu bauen, also für das Arbeiten im C4D dann würde ich dir empfehlen zum i7 4790K zu greifen, da bringt dir der Xeon nämlich vergleichsweise weniger. Wenn du allerdings mehr Wert aufs Rendern selbst legst ist das natürlich was Anderes.

Wollte mir auch erst einen Xeon holen, aber da ich oft mit komplexen Szenen arbeite ist mir die single core speed wichtiger, da die ausschlaggebend für die Arbeitsperformance im C4D ist.

Habe für mein System (siehe Signatur) auch ca. 1000€ ausgegeben + vorhandene Graka und Netzteil.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 // Vectorworks 2014
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  i7 4790K / 32GB RAM / Titan XP + 1080 TI
fLuppster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 11:15   #7
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 162
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 34
Standard

Zitat:
Zitat von IvanIvanovic Beitrag anzeigen
Okay, also kann ich auch eine schlechtere Grafikkarte einbauen, wenn die eh nur im Viewport genutzt wird.
Wenn es Dir nur um die Performance beim Rendering geht dann ja. ( solange Du keine CPU unterstützten extrene Renderengines verwenden willst.)
Bei aufwändigen Szenen kommt eine schmalbrüstige Graka aber auch im Viewport an die Grenzen


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 11:32   #8
Victork89
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Victork89
 

Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Augsburg
Beiträge: 98
Dank vergeben: 16
Dank erhalten: 7
Standard

Intel Core i7 4790K - 32GB Ram - Nvidia GeForce GTX 750 Ti

ähnlich wie Fluppster...

Dieses System kannst du dir selbst basteln und unter 1000€ bleiben wenn du zb. auf eine SSD verzichtest ect..

Kann ich nur empfehlen! sowohl im Viewport wie auch beim Rendern absolut ausreichende gute Performance

__________________
visit us @

Architekturbüro Kosebach

Intel Core i7 4790K - 32GB Ram - Nvidia GeForce GTX 750 Ti

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R16 VIsualize MSA,Maxwell Render V3, allplan 2013, PhotoShop CS6
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon EOS
Victork89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:40   #9
Cinemike
Asi
 
Benutzerbild von Cinemike
 

Registriert seit: 29.08.2009
Ort: tiefstes Sachsen
Beiträge: 1.311
Dank vergeben: 154
Dank erhalten: 449
Standard

Zitat:
Zitat von IvanIvanovic Beitrag anzeigen
RAM habe ich gelesen ist hauptsächlich relevant für Simulationen?

Danke schonmal
Die CPU ist Herz und Hirn des Systems, aber RAM das Lebenselixier. Baue davon so viel wie möglich ein, es wird für alles gebraucht. Die Menge entscheidet darüber, wie groß deine Szenen werden dürfen. 8 GB reichen hinten und vorn nicht, mit meinen 16 GB stoße ich oft an Grenzen.
Für Simulationen benötigst du vor allem eine CPU, die im Einkernbetrieb zügig arbeitet, wie z. B. die schon erwähnte 4790k.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18 Studio
Cinemike ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cinema 4D Gewehre, Kampfäxte etc. nach"bauen" SelfOwn3D MAXON CINEMA 4D 1 13.08.2013 07:56
Verkaufe: Workstation pk3d Off-Topic 2 02.07.2013 11:15
Fenster bauen? hummelhummel MAXON CINEMA 4D 3 08.11.2012 13:15
WIP: Vorschau G03 Workstation PC anconrad MAXON CINEMA 4D 3 28.08.2012 15:52
Anfänger: eine Macchinetta bauen! mauerzahn MAXON CINEMA 4D 10 27.03.2012 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL