C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > 3D > Software anderer Hersteller

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2016, 03:48   #1
KalleBowo
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von KalleBowo
 

Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 1
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard .MAX in z.B. .OBJ / .STL konvertieren

Hallo Leute,
ich recherchiere gerade ob es möglich ist eine .MAX-Datei ohne das Programm 3DS Max in irgendein Format umzuwandeln, das ich auch mit Cinema geöffnet bekomme, etwa .OBJ oder .STL. Bisher sehen die Ergebnisse meiner Recherche nicht so gut aus. Und wenn ich dann mal über einen Online-Converter stolpere, ist der auf ein File Limit von 10mb begrenzt, hurra. Habt ihr vielleicht eine Idee mit was für einem Programm ich so eine .MAX noch geöffnet bekomme oder könntet ihr mir im Zweifelsfalle schnell die eine Datei umwandeln?

Ich danke euch für jeden Vorschlag!

Besten Gruß,
der Kalle


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R8, PS etc CS5.5
KalleBowo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 12:46   #2
Harry Bee
Solarmarschall
 
Benutzerbild von Harry Bee
 

Registriert seit: 06.09.2009
Ort: Rottenburg a.N.
Beiträge: 851
Dank vergeben: 41
Dank erhalten: 229
Standard

Hi,

siehe die Antworten auf Deine Frage im C4D Network:
http://c4dnetwork.com/board/threads/...L-konvertieren

Ciao ;-)


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13 Studio, ZBrush, ViaCAD6
Harry Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Harry Bee für den nützlichen Beitrag:
Cinemike (22.07.2016)
Alt 25.07.2016, 10:30   #3
Srek
Bastler
 
Benutzerbild von Srek
 

Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 138
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 98
Standard

Die Antwort das max ein proprietäres Format ist ist zwar korrekt, fällt aber kurz.
.max ist ein Binärformat das die Szenendaten in einer Form enthält die den Datenstrukturen im Programm entspricht. Deshalb braucht es auch diese Datenstrukturen und deren Funktionen um das Dateiformat zu lesen, das heißt man braucht 3ds max.
Beim C4D Format verhält es sich übrigens ähnlich, anders als max kennt c4d aber auch Melange. Das ist eine interne Erweiterung die es erlaubt Szenendaten auch lesbar für andere Applikationen in c4d Dateien zu integrieren.

__________________
- Meine Postings spiegeln nur meine eigene Meinung wieder und nicht zwangsläufig die meines Arbeitgebers -

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  Studio MSA
Srek ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Srek für den nützlichen Beitrag:
CHESSBOARDER (25.07.2016), Harry Bee (25.07.2016), Salamander (25.07.2016)
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3ds Max: Objekt konvertieren trekki Software anderer Hersteller 6 19.08.2017 19:37
Datei konvertieren nurmalkurz Software anderer Hersteller 2 20.09.2014 19:00
Max Objekt konvertieren trekki Software anderer Hersteller 6 19.09.2014 17:25
.max zu .C4D konvertieren LastSimon MAXON CINEMA 4D 1 22.05.2014 21:05
Deformierte Objekte konvertieren LE_Concept_Stylez MAXON CINEMA 4D 2 01.09.2010 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL