C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > Sonstiges > Off-Topic > Hardware-Ecke

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2012, 11:20   #1
ants
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von ants
 

Registriert seit: 28.06.2012
Beiträge: 6
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard Rendering, neuer PC, C4D

Hallo an alle, ich habe jetzt 2 angebote von pc´s vorliegen welche glaub ich sehr gut sind!
welcher von beiden ist besser und eher dafür geeignet in cinema 4d vernünftig zu arbeiten, zu rendern und auch in de gängigen adobe programmen?

1. OptiPlex 990 MT von DELL
Betriebssystem Windows® 7 Professional 64-Bit,
Deutsch
Arbeitsspeicher 16GB (4X4GB) 1333 MHz DDR3 Non-ECC
Grafikkarte Keine (wird aus altem System verwendet)
Festplatte 250GB 3.5-Zoll Serial ATA (7.200 Rpm)
Festplatte
Optisches Laufwerk 16XDVD+/-RW Laufwerk
Prozessor Intel® Core™ i7-2600 Prozessor (8M Cache, 3.40 GHz)
USB 3.0 USB 3.0 PCI-Karte, volle Bauhöhe

2.
Betriebssystem Windows® 7 Professional 64-Bit, Deutsch
Arbeitsspeicher 16GB Kingston HyperX DDR3-1600
Grafikkarte Keine (wird aus altem System verwendet)
Festplatte Keine eine SSD 160 GB
Optisches
Laufwerk
LG Electronics GH22NS90 SATA DVD+-R/RW bulk
schwarz
Prozessor Intel Xeon E3-1275 4x 3.40GHz So.1155 BOX
Mainboard Asus P8Z77-V LE Intel Z77 So.1155 Dual
Netzteil 700W be quiet! Straight Power BQT E8 80+

Könnt ihr mir dabei helfen? Vielen Dank schon mal!
MfG, ants


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R11,5
ants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 09:08   #2
think
back 4 good
 
Benutzerbild von think
 

Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 1.324
Dank vergeben: 54
Dank erhalten: 230
Standard

Ich glaube ein Xeon macht nur auf einem Dualboard Sinn, von daher
würde ich dann eher zum 2600er tendieren, bzw warum kein 2700er?

Falls es ne Nummer größer sein sollte kannst du den 6core 3930k nehmen.
Ram würde ich nur von namhaften Herstellern nehmen, Kingston, Corsair, etc

Warum so ein dickes Netzteil? Ich denke ein 500 Watt-Netzteil sollte da
reichen. Mein 3930k mit ner 460er Geforce, 3 Festplatten und Lüftern
zieht gerade mal 190 Watt unter Volllast. Ausser du willst auf Nummer
sicher bei der Geräuschkulisse gehen und unter 50% Auslastung bleiben.
Der Punkt, an dem sich die Netzteile bemerkbar machen.

SSD ist praktisch als Systemfestplatte, ansonsten tippe ich darauf,
dass C4D schneller startet, auf das Rendern oder sonstiges hat das
keinen Einfluss und wenn minimal.

__________________
Aber bitte mit ohne Sahne


Amiga 500, 030 CPU - 50 Mhz, 1 MB Ram, 20 MB HD
C4D R15 Studio | Vray| Zbrush | Turrican 2 | und die längste Praline der Welt

http://www.morethink.de
http://www.flickr.com/photos/think4d

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA, Vray, Zbrush
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon 70D | 8 mm | 10 - 22 mm | 18 - 55 mm | 50 mm | 55 - 250 mm | Gorillapod | diverse Filter
think ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 12:44   #3
ants
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von ants
 

Registriert seit: 28.06.2012
Beiträge: 6
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard

Hallo, vielen dank für deine schnelle Antwort!
das 2. system wurde mir empfohlen! ich kann zwar mit der software um, allerdings bin ich im umgang mit hardware nicht so fit!
das 1. system von dell kostet auch ein wenig mehr, allerdings mit 3jahren garantie!
wollt halt auf der sicheren seite sein, nicht das ich meinem chef was überholze zu besorgen, das aber garnicht so optimal ist!!!???
MfG, ants


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R11,5
ants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 12:49   #4
think
back 4 good
 
Benutzerbild von think
 

Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 1.324
Dank vergeben: 54
Dank erhalten: 230
Standard

also sofern die Kiste 16 GM Ram hat, einen Prozessor der
mind. quadcorig mit 3,4 Ghz unterwegs ist, hast du schonmal
eine solide Basis.

Für schnelle Renderings lohnt sich dann natürlich ein 6/8 Core
Prozessor oder dann eine Dual-Xeon-Maschine. Die kostet dann
aber mehr.

Grafikkarte ist nur für den Editor interessant, die sollte aber mind.
1GB Ram haben.

__________________
Aber bitte mit ohne Sahne


Amiga 500, 030 CPU - 50 Mhz, 1 MB Ram, 20 MB HD
C4D R15 Studio | Vray| Zbrush | Turrican 2 | und die längste Praline der Welt

http://www.morethink.de
http://www.flickr.com/photos/think4d

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA, Vray, Zbrush
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon 70D | 8 mm | 10 - 22 mm | 18 - 55 mm | 50 mm | 55 - 250 mm | Gorillapod | diverse Filter
think ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 13:00   #5
ants
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von ants
 

Registriert seit: 28.06.2012
Beiträge: 6
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard

vielen dank für deine schnelle reaktion!
werd das jetzt mal durchdiskutieren und dann mal abwarten, was ich hier hingestellt bekommen!
schön tag noch und liebe grüße!

eine frage noch:
wir haben hier zurzeit die cinema 4d r13 prime version! ich hab gehört, das es sich schon lohnt auf die studio version upzugraten! allerdings hatte ich bisher keine probleme, da ich eh nur produkte entwurfe und rendern lasse!
gibs da jetzt n großen unterschied? oder kann ich das geld sparen?

so, danke nochmal und schön tag!


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R11,5
ants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 13:11   #6
think
back 4 good
 
Benutzerbild von think
 

Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 1.324
Dank vergeben: 54
Dank erhalten: 230
Standard

Geld sparen könntet ihr, indem ihr diesen Monat noch eine MSA abschließt,
dann bekommt ihr für ca. 200 Euro ab September die R14 und alle
anderen kostenpflichtigen Updates für 1 Jahr. Schaut einfach in den Maxonshop
rein.

Die Pakete sind abhängig von dem was du machen sollst. Prime ist glaub
nur die Grundausstattung, da müsstest du mal schauen, was die anderen
Pakete bieten, was ihr eventuell noch benötigt. Charaktertools, Mograph, etc...

__________________
Aber bitte mit ohne Sahne


Amiga 500, 030 CPU - 50 Mhz, 1 MB Ram, 20 MB HD
C4D R15 Studio | Vray| Zbrush | Turrican 2 | und die längste Praline der Welt

http://www.morethink.de
http://www.flickr.com/photos/think4d

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA, Vray, Zbrush
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon 70D | 8 mm | 10 - 22 mm | 18 - 55 mm | 50 mm | 55 - 250 mm | Gorillapod | diverse Filter
think ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Stichworte
c4d r13, rendern, schnelles arbeiten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stapelverarbeitung Rendering scharfsinn MAXON CINEMA 4D 4 11.07.2012 15:44
Rendering sehr Langsam! ants MAXON CINEMA 4D 7 01.07.2012 00:04
Cinema 4D Workshops Shading und Rendering stuff MAXON CINEMA 4D 11 05.12.2010 10:13
HDR- Rendering mit Cinema Graf_max MAXON CINEMA 4D 6 25.11.2010 09:59
FensterGenerator Rendering / Test polyx MAXON CINEMA 4D 20 14.11.2009 11:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL