C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > 3D > Software anderer Hersteller

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2014, 18:16   #1
Victork89
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Victork89
 

Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Augsburg
Beiträge: 98
Dank vergeben: 16
Dank erhalten: 7
Standard Maxwell deutsch

Hi leute,

Ich bin die tage auf die R15 demo umgestiegen und werde mir nun auch die vollversion holen. Da ich lange pause hatte was 3d angeht bin ich grad wieder am einsteigen und muss sagen in sachen photorealismus hatt sich viel getan in 3 jahren

So nun mache ich hauptsächlich Architektur und finde den maxwell render klasse wegen den nachträglichen licht einstellungen! Ich habe auch hier die demo und komme ganz gut klar!

Nun kennt jemand deutsche handbücher? Bzw. Was mich eher interessiert gibt es ein deutsches sprachpaket?

Ich habe noch so meine probleme mit textur und licht was ja nicht ganz uneesentlich ist daher wäre das von vorteil

Vielen lieben dank

Victor k.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R16 VIsualize MSA,Maxwell Render V3, allplan 2013, PhotoShop CS6
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon EOS
Victork89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 19:50   #2
CHESSBOARDER
Hat auch seine Macken
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.982
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 261
Dank erhalten: 444
Frage

Sorry für das OT, aber erlaube mir eine Zwischenfrage:

Wenn du schon umsteigst und du ja auch selbst zugibst, daß sich in C4D viel getan hat, wie wäre es dann mit einem Umstieg des Renderers?

Ich meine jetzt nicht unbedingt das integrierte Advanced Render-Modul, sondern eher etwas in Richtung VRAY & Co.

Ich lese in einigen 3D-Foren mit und ich habe den Eindruck (vllt. auch nur ein Gefühl), daß MaxellRender jetzt nicht mehr sooo das "Top of the Line"-Produkt ist.

Lasse mich jedoch gern überzeugen, ist halt nur meine persönliche Meinung.

P.S.: Und auch der AR ist verdammt stark btw

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Core / 32 Thread x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 1080 Ti OC · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R11.5 Architecture Edition + MoGraph 2 · ViaCAD 5 · Adobe Creative Cloud Abo
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 22:06   #3
Hardkorn
Ich bin kuschelig du Schlampe, nimm das hin!
 
Benutzerbild von Hardkorn
 

Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 811
Dank vergeben: 309
Dank erhalten: 199
Standard

Eine deutsche PDF Hilfe für eine ältere Version von Maxwell gibt es noch hier.

http://c4dnetwork.com/board/threads/...-dt-und-v2-5-1

macray ist auch hier aktiv.

Ein deutsches Sprachpaket gibt es für Maxwell selbst nicht.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 32-Bit
  C4D R14 Demo / Genetica Basic / MoI / modo / Topogun / Ultimate Unwrap3D Pro / World Machine Standard
Hardkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hardkorn für den nützlichen Beitrag:
Victork89 (10.03.2014)
Alt 10.03.2014, 23:46   #4
Victork89
Ist öfter hier
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Victork89
 

Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Augsburg
Beiträge: 98
Dank vergeben: 16
Dank erhalten: 7
Daumen hoch

Hi chess...,

der AR ist super vorallem der neue, hatte bis vor ner woche ausschlieslich mit der R10 ohne Extern Render Tool gearbeitet...

Ich habe Indigo getestet, Vray ( würd ich gern komm ich aber nicht richtig rein), LuxRender und maxwell.. ich denke der Render ist immer user bezogen. Jeder hatt vorlieben und vorallem andwendungsgebiete. Was mir an maxwell gefällt ist das bearbeiten des Renderings während der Rechenphase. Was die feinabstimmung sehr leicht macht. Zudem kenn ich mich etwas mit photografie aus da meine Frau in dem Bereich tätig ist und das macht den Maxwell Renderer noch verständlicher.

Ich brauche möglichst wenig schalter bei möglichst bestem Ergebnis = Maxwell

Aber Danke für deine Meinung,

Schöne Gute Nacht


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R16 VIsualize MSA,Maxwell Render V3, allplan 2013, PhotoShop CS6
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon EOS
Victork89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 11:33   #5
macray
roter Asylant
 
Benutzerbild von macray
 

Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 318
Dank vergeben: 43
Dank erhalten: 56
Standard

es gab zwischendurch auch mal Bemühungen das deutsche Interface des Plugins in Cinema zu übersetzen, aber die Anleitung dann nochmal zusätzlich für das veränderte Interface zu schreiben - das wir mir doch zuviel des Guten.
Die StandAlone Version gab es nie anders als in englisch. Dadurch wird Dir aber das Nachvollziehen von Tutorials auch vereinfacht.

Das Handbuch gibt es auch noch hier, ist allerdings nicht mehr auf dem neuesten Programmstand. Version 2.5 Handbuch dt.
(die aktuelle Anleitung in englisch gibt es nur per Webinterface und ist umständlicher als ein PDF, auch wenn es viel einfacher für denjenigen sein mag, der es auf dem aktuellen Stand hält)



versteht eigentlich jemand was man unter den unterschiedlichen Upgrademöglichkeiten bei Maxwell v1/ v2 auf v3 so bekommt?


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D MSA, MoI, Maxwell, Octane
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon 6D + Glas

Geändert von macray (11.03.2014 um 11:45 Uhr)
macray ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu macray für den nützlichen Beitrag:
Victork89 (11.03.2014)
Alt 11.03.2014, 13:27   #6
Victork89
Ist öfter hier
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Victork89
 

Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Augsburg
Beiträge: 98
Dank vergeben: 16
Dank erhalten: 7
Standard

Danke dir für die antwort, muss sagen maxwell ist klasse kein handbuch gebraucht um das grundlegende zu verstehen! Viel überschaulicher alls alle render die ich ausprobiert habe bei gutem ergebniss


Zitat:
versteht eigentlich jemand was man unter den unterschiedlichen Upgrademöglichkeiten bei Maxwell v1/ v2 auf v3 so bekommt?
Wie meinst du? Die v3 gibt es als standart, netzwerk ( mit versch. Benutzeranzahlen) und studio für unternehmen!


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R16 VIsualize MSA,Maxwell Render V3, allplan 2013, PhotoShop CS6
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon EOS
Victork89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rendering: Ringe - Maxwell pk3d Galerie 9 06.05.2013 20:32
Maxwell Render: C4D+Plugin oder Maxwell Programme lennypenn MAXON CINEMA 4D 5 01.09.2011 07:09
Maxwell Render-Tag lennypenn MAXON CINEMA 4D 0 12.05.2011 14:34
Advanced Character Rigging in Deutsch? reinterpret MAXON CINEMA 4D 0 13.02.2011 20:55
Knetgummi mit Maxwell gerendert otomo Software anderer Hersteller 1 30.12.2009 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL