C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > 3D > MAXON CINEMA 4D

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2016, 15:32   #1
Terxo
<- will's wissen
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard gebogene Spline gleichmaßig verschieben

Hallo Leute,

Ich habe ein kleines bis großes Problem. Ich möchte eine gebogene Spline mit mehreren Punkten in der Höhe ändern. Also der Anfangspunkt der Spline soll bei Z = 0 bleiben und der Endpunkt soll Z = 2m sein. Die Punkte, welche zum erzeugen der gebogenen Spline nötig sind, sollen sich gleichmäßig anpassen.

Ich hoffe Ihr versteht mein Anliegen.

P.S, ich habe es schon mit "weiche Selektion" versucht aber das ist zu ungenau und auch nicht bei einem Spline möglich.

Danke für eure Zeit.

Grüße


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2016, 17:56   #2
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 162
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 34
Standard

Meinst Du skalieren?


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2016, 18:13   #3
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Hallo chinchaufklinke,

nein nicht skalieren, ich möchte aus Splines quasi eine saubere Rampe bauen. Die Splines kommen aus einem CAD Programm und sind daher schon unterteilt.
Die Splins besitzen aber noch keine Höhenpunkte. wie bekomme ich nun eine gleichmäßige Rampe hin?

Danke


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2016, 18:29   #4
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 162
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 34
Standard

Hallo,
kannst Du mal eine Skizze machen, oder die Datei hochladen oder Screenshot?
Ich verstehe nicht, was Du möchtest.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 08:28   #5
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

HI,

Ich habe einen Screenshot angehängt. Die Markierten Punkte sollen sich sauber beim nach oben ziehen des einen Punktes anpassen. In meinem Bsp. bleiben sie aber unten und ich müsste die Punkte unsauber nach und nach anpassen. In meinem Fall sind es auch mehr Punkte als in diesem Bsp., was die Sache stark erschwert.

Danke Dir/Euch

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot.JPG (122,5 KB, 108x aufgerufen)

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 09:19   #6
sev
casual
 
Benutzerbild von sev
 

Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 75
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 23
Standard

Warum klappt das mit skalieren denn nicht? Setz den 'Ankerpunkt' doch auf den Anfangspunkt. Dann sollte sich doch alles korrekt mitbewegen, wenn ich das richtig verstehe.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  16
sev ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 09:32   #7
sev
casual
 
Benutzerbild von sev
 

Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 75
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 23
Standard

Urgs... vergiss das. JETZT hab ich verstanden, was du meinst.
Mach dir mal 'nen neuen Spline, der einfach nur vom Anfangs- zum Endpunkt der Rampe geht. Dafür einfach 'nen geraden Spline erstellen und dessen Anfangspunkt an den Anfangspunkt deiner Rampe setzen und Endpunkt an Endpunkt (Punkt-Snapping aktivieren und rumschieben).
Jetzt musst du nur noch die Höhe der Punkte deiner Rampe am geraden Spline ausrichten (Spline-Snapping aktivieren und dann einfach die Rampenpunkte von einer Seitenansicht an dem geraden Spline ausrichten).
Das sollte dann genau sein.

Ist nur eine Methode und je nachdem wie viele Punkte du hast, kann das ziemlich fummelig sein. Lass mich wie immer gern korrigieren, wenn es was simpleres gibt.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  16

Geändert von sev (11.10.2016 um 09:52 Uhr)
sev ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu sev für den nützlichen Beitrag:
Terxo (23.11.2016)
Alt 11.10.2016, 09:49   #8
ND2010
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von ND2010
 

Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 93
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 27
Standard

alternativ kannst du auch:
alle Splinepunkte selektieren,
drehen (wie Rampe),
dann das Splineobjekt auf die vorherige Länge (zurück)skalieren.

hdh

Andy

Edit: kleiner Haken dabei!!
Durch das skalieren verändert sich leider der Winkel wieder etwas.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  C4D R14, PS
ND2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 10:08   #9
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Danke für eure Antworten

allerdings habe ich noch keine richtige saubere Lösung für mein Problem gefunden. Ich versuche mal noch etwas mehr ins Detail zu gehen.

Ich habe eine CAD Grundrisszeichnung von einem Lageplan. In diesem Lageplan sind mir Breiten und Höhen der Rampen angegeben. Ich kann mir also ohne Probleme jegliche Splines rausziehen und sie in C4D bearbeiten. Die Splines haben aber keine Höhe (welche ich aber einzeichnen muss) und auch eine Punktanzahl (die durch das nachzeichnen in CAD entstanden sind).
Nun muss ich diesen ,leider auch fast nur gebogenen, Splines eine Höhe verpassen und da ist eben mein Problem. Es geht nicht so einfach in C4D.

Es sollte halt auch möglichst eine saubere Lösung sein, da an den Wegen jeweils Mauern oder Grasflächen modelliert werden sollen.

Ich danke für eure Mühen.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 10:38   #10
sev
casual
 
Benutzerbild von sev
 

Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 75
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 23
Standard

Die Methode die ich beschrieben habe, wäre genau. Und wenn du das einmal für den Spline durchgezogen hast, kannst du ihn dann auch einfach in der Höhe Skalieren, falls du die noch verändern musst. Geht nur darum, dass du das einmal aus der '0-Ebene' rausbekommst.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  16
sev ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 21:01   #11
Balanceisten
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Balanceisten
 

Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 4
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 1
Standard

So habe ich das Problem auch gelöst.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Anderes
  PS CS2
Balanceisten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 16:18   #12
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Hallo,

Leider habe ich das Problem immer noch. Die umständliche Situation mit dem Snapping ist eine Lösung aber sehr Zeitintensiv. Es muss doch eine Möglichkeit geben ohne großen Aufwand die Mittelpunkte zwischen 2 (Anfang/End) Punkten zu interpolieren.

Im Bild habe ich eine einfache gebogene Spline erstellt. Dort sollen nur die Mittelpunkte interpoliert (rote Linie) werden ohne das sich X; Z Koordinaten verändern.

Dies ist nur ein Bsp. Bei mir handelt es sich um bereits fertige importierte Splines welche Höhenpunkte (y) besitzen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dafür kein PlugIn oder Funktion gibt.

Liebe Grüße.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Problem_01.jpg (171,6 KB, 59x aufgerufen)

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 16:33   #13
fLuppster
random useless user
 
Benutzerbild von fLuppster
 

Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 393
Dank vergeben: 24
Dank erhalten: 120
Standard

Einfach alle Punkte in der Mitte löschen und dann neu unterteilen tuts nicht?


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 // Vectorworks 2014
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  i7 4790K / 32GB RAM / Titan XP + 1080 TI
fLuppster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 16:56   #14
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Nein, so einfach ist es nicht. Die Punkte müssen genau dort bleiben und dürfen nur in der Y-Richtung angepasst werden.

Also weiter grübeln.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 20:06   #15
fLuppster
random useless user
 
Benutzerbild von fLuppster
 

Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 393
Dank vergeben: 24
Dank erhalten: 120
Standard

Ok. Na dann sperr doch einfach alle Achsen bis auf Y, aktiviere Spline Snapping und zieh die Sachen hoch. Ist zwar nicht automatisiert, geht aber super fix.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 // Vectorworks 2014
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  i7 4790K / 32GB RAM / Titan XP + 1080 TI
fLuppster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 08:13   #16
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Ja für die 4 Punkte geht das sicher fix aber ich habe einen ganzen Lageplan voll mit solchen Problemen. Das sind extrem viele Punkte und das alles "per Hand" machen ist einfach nicht wirtschaftlich.

Gibt's denn für dieses Problem echt keine einfache Lösung? Kann ich mir bald nicht vorstellen.


Grüße.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 08:25   #17
fLuppster
random useless user
 
Benutzerbild von fLuppster
 

Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 393
Dank vergeben: 24
Dank erhalten: 120
Standard

Na dann wählst du alle Punkte aus und wählst die Funktion "Set Point Value" ("Punktwert setzen" im Deutschen? Weiß nicht.) und gibst allen Punkten auf der Y-Achse den entsprechenden Wert.



Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 // Vectorworks 2014
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  i7 4790K / 32GB RAM / Titan XP + 1080 TI
fLuppster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 08:30   #18
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Mit dem Tool habe ich auch schon experimentiert, nur leider ohne Erfolg. Wenn ich das so mache wie du sagst ziehe ich nur alle Punkte auf der Y Achse auf eine Höhe, ich möchte aber eine Interpolation der Punkte erreichen. Sodas eine saubere geschwungen Spline entsteht. (siehe Bild im Anhang weiter oben)

Danke


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 08:47   #19
n0X
ò.Ó
 
Benutzerbild von n0X
 

Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 521
Dank vergeben: 14
Dank erhalten: 100
Standard

wie wäre es mit einem Python skript? Dann kannst du eine beliebige Anzahl an Punkten verarbeiten. Nach dem Schema:

Nehme y-Koord vom Startpunkt und subtrahiere den vom Endpunkt, bilde den Betrag vom Ergebnis und teile diesen durch die Anzahl der beabsichtigten Punkte. Anschließend musst du noch mit einer Schleife die y-Koordinaten der Punkte um das Inkrement erhöhen.

__________________
www.evolution-graphics.de

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  C4D R15, Moi
n0X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 08:57   #20
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Hey n0X,

Leider habe ich bis jetzt noch absolut keine Erfahrung mit Python gemacht. Ich dachte auch, dass es dafür eine einfache Lösung gibt aber das Problem scheint ja doch etwas schwieriger zu sein.

Danke


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 12:10   #21
Terxo
<- will's wissen
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Terxo
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Magdeburg
Beiträge: 31
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Hallo,

leider besteht das Problem weiterhin. Ich denke es bleibt fast nur noch die Option ein Script zu schreiben. Da ich selbst aber absolut keinen Ahnung davon habe würde ich um ein wenig Hilfe bitten.

Es sei denn jemand findet doch noch eine einfache Lösung des Problems.

Vielen Dank


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18, CS6
Terxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 16:35   #22
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 162
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 34
Standard

Vielleicht funktioniert folgendes:
  1. Spline in Y-Richtung extrudieren und zwar höher als die Kurve hoch ist
  2. Extrude Objekt als Grundobjekt konvertieren
  3. Polygone selektieren
  4. Auf Seitenansicht wechseln
  5. Mit Messertool von Anfangs zum Endpunkt schneiden
  6. Obere Polygonhälfte selektieren und löschen
  7. In Kantenselektionsmodus umschalten
  8. Obere Polygonkanten selektieren
  9. Befehl:Kantenselektion zu Spline
  10. Im Objektmanager Spline als Unterobjekt des Polygonobjekts herausziehen
  11. Polygonobjekt löschen
  12. Et voilà


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Spline-Spline Radius/Distanz christianz MAXON CINEMA 4D 0 10.10.2015 22:48
Clone, einzeln verschieben? Energye MAXON CINEMA 4D 3 20.02.2015 18:37
Objekt perspektivisch verschieben Brotmann MAXON CINEMA 4D 3 22.12.2014 17:42
Objektachse verschieben hoy MAXON CINEMA 4D 11 19.02.2013 14:20
C4D R13 Achsen verschieben cow MAXON CINEMA 4D 2 19.10.2011 08:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL