C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > 3D > MAXON CINEMA 4D

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2014, 23:10   #1
Luna
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Luna
 

Registriert seit: 01.09.2014
Beiträge: 3
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Unglücklich Sculpting produziert Löcher

Hallo, ich bin noch recht neu in Cinema 4D und bin gerade an meinem ersten Character, einer Eule dran, die ich mit Sculpting bearbeitet habe.
Und dort habe ich das Problem, dass ich an manchen Stellen, insbesondere auch vorne auf der Brust, hässliche Löcher in der Oberfläche bekomme, die ich auch durch Aufblasen, wachsen, glätten etc nicht gescheit wegbekomme.
Wenig hilfreich dabei ist auch dass die Eule im Rendering in Cinema 4D eigentlich noch ganz okay ausschaut, aber bei Rendern im Rendermanager die Löcher nicht zu übersehen sind.

Im Anhang ist ein Bild der Eule, wie sie nach dem Rendern im Rendermanager aussieht. Wie bekomme ich die Löcher weg, ohne wieder von vorne anfangen oder in der Postproduktion herumflicken zu müssen?

Vielen lieben Dank für eine hilfreiche Antwort... Bin schon ziemlich frustriert, weil das nicht klappt...

Viele Grüße

Luna

PS: Cinema 4D Studio R15, habe gerade das Update auf R16 bekommen, aber noch nicht installiert.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg eule 1.9.jpg (137,8 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg Eule Linien.jpg (233,5 KB, 47x aufgerufen)

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 Studio

Geändert von Luna (02.09.2014 um 15:19 Uhr)
Luna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 08:57   #2
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 188
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 40
Standard

Hallo,
kannst Du mal ein Bild vom Mesh an der stelle posten?
Gruß
Michael


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 15:28   #3
Luna
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Luna
 

Registriert seit: 01.09.2014
Beiträge: 3
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard

Das ist die Eule in der verdeckten Linien-Ansicht. Die Linien an der Brust sehen ziemlich ramponiert aus... Kann man das irgendwie reparieren? Ich weiß aber nicht, ob ich an den Polygonen ändern kann, wenn ich schon gesculptet habe - verhindert das Sculpting-Tag nicht, dass ich da etwas mache?
Die Eule ist ursprünglich aus einfachen Grundobjekten aufgebaut, die ich dann händisch verbunden habe.

Das Problem der deformierten Oberfläche habe ich auch an anderen Stellen, die aber nicht so auffällig sind. Hätte ich im Vorfeld die Grundobjekte mit einer höheren Segmentzahl erstellen sollen? Wobei ich im Sculpting auf Stufe 5 mit knapp einer Million Polygonen bin, das sollte doch eigentlich reichen,oder?

Wie kann ich solche Probleme beim nächsten Sculpting vermeiden?
Wäre vielleicht die Erstellung mit dem PolyPen in R16 eine bessere Lösung, um die Polygone schon möglichst nahe an die Endform ranzubringen? Was wäre die bessere Vorgehensweise?

Danke für eure Hilfe...


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 Studio
Luna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 17:40   #4
Srek
Bastler
 
Benutzerbild von Srek
 

Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 145
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 101
Standard

Das sieht für mich nicht nach einem Loch sondern nach einem Shading Problem aus. Sculpting kann generell keine Löcher produzieren, topologische Änderungen können nur durch Polygon modeling erreicht werden.
Eine Million Polygone sollte mehr als reichlich für den Zweck sein, schau dir evtl. das Basis Mesh noch mal an, evtl. hast du ja einen Geometriefehler.
Sowas kann dir der neue Meshcheck in der R16 übrigens sehr schnell zeigen.

__________________
- Meine Postings spiegeln nur meine eigene Meinung wieder und nicht zwangsläufig die meines Arbeitgebers -

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  Studio MSA
Srek ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Srek für den nützlichen Beitrag:
Luna (05.09.2014)
Alt 05.09.2014, 17:52   #5
Luna
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Luna
 

Registriert seit: 01.09.2014
Beiträge: 3
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard

Danke für die Tipps. Der Meshcheck war sehr interessant, da war ja einiges nicht so, wie es sein sollte. Habe es noch einmal von vorne versucht und die Eule diesmal aus Splines mit Loftnurbs aufgebaut und dabei darauf geachtet, dass sie vor dem Sculptong möglichst schon ungefähr die Form hat, die sie haben sollte. So habe ich es dann hinbekommen. Wahrscheinlich habe ich zu starke Veränderungen im Sculpting durchführen wollen.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 Studio
Luna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Stichworte
cinema 4d, sculpting

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipp: Perfekte Löcher mit Hilfe des Beveltools Pixelschubser MAXON CINEMA 4D 5 29.08.2014 09:41
Sculpting Lines Chillkroete MAXON CINEMA 4D 1 26.04.2014 13:53
Sculpting auf UVs? Otolino MAXON CINEMA 4D 9 12.03.2014 11:40
Hair und Sculpting joni MAXON CINEMA 4D 2 05.08.2013 09:52
Sculpting Mosbach MAXON CINEMA 4D 3 27.05.2013 10:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL