C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > 3D > MAXON CINEMA 4D

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2018, 12:06   #1
Caspar
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Caspar
 

Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 10
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard Veränderungen von Abmessungen animieren

Hallo!

Ich habe in meiner Szene einige einfache Würfel unterschiedlicher, willkürlicher Größe. Diese sollen sich woandershin bewegen und dabei ihre Größe ändern, so, daß sie am Ende alle dieselben Maße besitzen. Nur kriege ich letzteres leider nicht hin.

Im Koordinaten-Manager kann ich zwar allen dieselben Maße zuweisen, nur läßt es sich dort nicht animieren. Im Attribute-Manager wiederum ist Animieren kein Problem, nur kann ich dort keine Millimeterangaben nutzen, sondern nur den Größenfaktor. Letzterer ist nutzlos, da ich nur mit großer Mühe herausfinden könnte, bei welchem Faktor das Objekt dann am Ende genau diese und jene Maße hätte. Zumindest ist das für eine Vielzahl von unterschiedlichen Objekten nutzlos.

Ich bin für Tipps und Ideen dankbar.

Gruß,
C.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18 Studio
Caspar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 13:37   #2
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 193
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 41
Standard

Hallo,
schau Dir mal an, wie man Keyframes setzt. z.B hier: https://www.youtube.com/watch?v=ha0zXsKpaF4


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 14:25   #3
Salamander
Äußerst hilfsbereit
 
Benutzerbild von Salamander
 

Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.500
Dank vergeben: 99
Dank erhalten: 397
Standard

Das klingt doch nach einer Aufgabe für den Mograph Cloner.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  Cinema 4D R19
Salamander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 11:37   #4
Caspar
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Caspar
 

Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 10
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard

Zitat:
Zitat von chinchaufklinke Beitrag anzeigen
Hallo,
schau Dir mal an, wie man Keyframes setzt. z.B hier: https://www.youtube.com/watch?v=ha0zXsKpaF4
Sorry, fühle mich veralbert.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18 Studio
Caspar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 11:50   #5
Caspar
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von Caspar
 

Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 10
Dank vergeben: 0
Dank erhalten: 0
Standard

Zitat:
Zitat von Salamander Beitrag anzeigen
Das klingt doch nach einer Aufgabe für den Mograph Cloner.
Das bringt mich auch nicht weiter. Was ich möchte, ist:
konkrete Millimeter keyen - nicht virtuelle Einheiten á la [G:1]
... also quasi einen 'key-baren' Koordinaten-Manager.

Soweit ich in anderen Foren gelesen habe, geht das aber angeblich nicht.
Kaum vorzustellen in einem Programm, wo man ein Objekt in Regentropfen zerfließen lassen kann.... aber seit ich mal ein Zitat von einem der Entwickler vernommen habe, in dem er meinte: 'C4D sei ein Visualisierungs-Programm und kein CAD-Programm... also bräuchte es auch nicht überall numerisch einstellbar sein' - zweifle ich sowieso an Maxon.


Ich habe jetzt alle Würfel mühselig einzeln und manuell per Augenmaß skaliert und gekeyed und hoffe, daß niemand merkt, daß es nur eine ungefähre, faule Lösung ist.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18 Studio
Caspar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 15:27   #6
y81r
Hilfreiches Forummitglied
 
Benutzerbild von y81r
 

Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 128
Dank vergeben: 41
Dank erhalten: 11
Standard

Ich glaube so wird das nichts, ich versteh schon gar nicht die Problematik und deine Herangehensweise, es wäre sicher einfacher wenn Du deine Szene die Du jetzt so "grob" hast bereitstellst, eventuell findet jemand eine Lösung für dein Problem.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  C4D R18
y81r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 16:45   #7
chinchaufklinke
Vorpraktikant auf Probe
 
Benutzerbild von chinchaufklinke
 

Registriert seit: 03.01.2013
Ort: Ravensburg
Beiträge: 193
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 41
Standard

Ich hoffe, ich habe Dich jetzt verstanden, aber Du kannst Dir doch einfach per xPresso einen Umrechner bauen:

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Key.jpg (107,2 KB, 38x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: c4d Key.c4d (232,3 KB, 0x aufgerufen)

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA Studio, Vray, zBrush, MoI
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon Eos 7D
chinchaufklinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 17:22   #8
Sigile
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Sigile
 

Registriert seit: 26.01.2017
Beiträge: 9
Dank vergeben: 4
Dank erhalten: 1
Standard

Hallo! Geh doch in den Objekt-bearbeiten-Modus dann kannst du mit den Koordinaten (unter der Zeitleiste) arbeiten. Oder bei einem Würfel-Objekt kannst du auch es direkt einstellen. Öhm vorher auf Millimeter stellen. Warum unter Attribute nur G 1 (Größe) steht habe ich keine Ahnung.
https://www.c4d-tutorials.eu/2015/09...mation-teil-2/


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA
Sigile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 19:33   #9
moebius
trickfilmer.ch
 
Benutzerbild von moebius
 

Registriert seit: 04.01.2013
Ort: St.Gallen - CH
Beiträge: 29
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard

Zitat:
Zitat von Caspar Beitrag anzeigen
zweifle ich sowieso an Maxon.
Nöö, musst du nicht, weil eben, wie gesagt; ist zum visualisieren, nicht CAD.


Zu deinem Problem: geh zum letzten Frame, setzt die Würfel in die gewünschte Grösse, setzt überall Keyframes, dann zum ersten Bild, Grössen verändern, Keys setzten, fertisch.

Muss halt anders denken, als im CAD Progi.

Oder eben mit dem Kloner, Alle Würfel rein und mit dem Zufalls Effektor die grössen ändern, dann die Stärke von dem Effektor von 100% bis 0% animieren.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  MSA, Adobe CC
moebius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vogelfeder animieren Trollbart62 MAXON CINEMA 4D 2 05.05.2013 12:10
Zündfunken animieren uk123 MAXON CINEMA 4D 7 04.02.2013 21:32
Fabrikarbeiter animieren Vectortamer MAXON CINEMA 4D 3 26.08.2012 11:14
Animieren golf3gti1 MAXON CINEMA 4D 8 30.08.2011 13:46
Textur animieren Dom MAXON CINEMA 4D 2 15.05.2011 20:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL