C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > Sonstiges > Off-Topic > Hardware-Ecke

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2017, 07:02   #1
andylobster
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard C4D Rechner

Hallo C4D Gemeinde,
nach seeeeehr langer Zeit will ichs 'mal wieder wissen.
Diesmal soll auch die Hardware neu angeschafft werden.
Die Suchfunktion brachte diesbezüglich zwar Ergebnisse, die sind aber z.T. schon älter und/oder verwirren mich.

Vielleicht erbarmt sich jemand mir ein paar konkrete Fragen zu beantworten.
Früher habe ich C4D auf einem jetzt alten Laptop (MSI CX70, 4 cores) benutzt.
Beim Rendern (C4D R13 out of the box) arbeiteten alle threads am Anschlag und die Temperatur für jeden core ging bedenklich nahe auf die 100° Marke zu.
Das möchte ich nicht mehr haben. Außerdem hat das Abspielen im viewport, wenn eine gewisse Polygonzahl erreicht war geruckelt, oder C4D hat gleich in den 'Box-Modus' umgeschalten. Auch das möchte ich nicht mehr haben.
Also deshalb:
zu welcher Hardwarekonstellation würdet Ihr raten, wenn die reine Renderzeit zweitrangig ist?
Ich möchte den Rechner NICHT selbst zusammenbauen. Bildschirm mit HDMI vorhanden.
Budget ... hmmm ... 500-800 € (es ist ja nur ein Hobby).

Bedanke mich schonmal im Voraus :-)
Gruß
andy

Nachtrag:
habe beim Stöbern das entdeckt
http://www.ebay.de/itm/HP-Workstatio...item19f3de216a
bräuchte natürlich mehr RAM
würde sowas tauchen?


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13

Geändert von andylobster (28.09.2017 um 14:33 Uhr)
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 17:27   #2
CHESSBOARDER
Wake up, it's time to dream!
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.991
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 265
Dank erhalten: 448
Standard

Hallo und herzlich willkommen!

Dein Link sagt leider nichts aus, da er zu einer allgemeinen Übersicht zu eBay führt.

Dem Text kann ich aber entnehmen, daß du auf eine Workstation von HP ansprichst. Diese sind generell sehr zu empfehlen, da sie meistens ordentlich CPU-Power haben (darin sind oft Single- oder gar Dual-XEONs verbaut).

Arbeitsspeicher kostet ja nun nicht mehr soviel, also ruhig zulangen. Würde ab 32 GB nehmen.

Die Grafikkarte muss nicht unbedingt ein "Ferrari" sein. Dazu empfehle ich dir diesen Beitrag von Srek, der beschreibt, wie die Rechenleistung in C4D zwischen Grafikkartenprozessor (GPU) und Hauptprozessor (CPU) verteilt ist:

http://forum.c4d-professional.net/showthread.php?t=3123

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Core / 32 Thread x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 1080 Ti OC · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R18 Studio & R11.5 Architecture Edition · ViaCAD 5 · Adobe Creative Cloud Abo
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CHESSBOARDER für den nützlichen Beitrag:
andylobster (28.09.2017)
Alt 28.09.2017, 17:59   #3
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

danke chessborder,
ok, werde mich 'mal mit den HP's weiter beschäftigen.
Den thread von srek hatte ich schon im auge, allerdings sind mir die zusammenhänge CPU/GPU nicht so eingängig.
Die einen sagen grafikkarte is egal, die anderen sagen möglichst viele cores, hoch getaktet und viel ram ... wasn nu?
gruß
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 18:34   #4
CHESSBOARDER
Wake up, it's time to dream!
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.991
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 265
Dank erhalten: 448
Standard

Zitat:
Zitat von andylobster Beitrag anzeigen
Die einen sagen grafikkarte is egal, die anderen sagen möglichst viele cores, hoch getaktet und viel ram ... wasn nu?
Da lehne ich mich gerne ganz weit aus dem Fenster und rate dir, nicht eine Minute deine Gedanken für so einen Quatsch zu verschwenden.

Außerdem reden wir ja nicht von Grafikkarten aus dem letzten Jahrzehnt (20xx). Bis vor wenigen Wochen hatte ich noch eine GTX680 in meinem Rechner, und die ist ja schon altbacken (2012 erschienen). Die Editor-Leistung war auch damit flüssig. Eine halbwegs aktuelle Grafikkarte wird reichen.

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Core / 32 Thread x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 1080 Ti OC · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R18 Studio & R11.5 Architecture Edition · ViaCAD 5 · Adobe Creative Cloud Abo
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CHESSBOARDER für den nützlichen Beitrag:
andylobster (29.09.2017)
Alt 29.09.2017, 04:00   #5
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

na das ist doch 'mal ne aussage ! thanx !
der vollständigkeit halber hier noch der richtige link
http://www.ebay.de/itm/HP-Workstatio....c100039.m2059

oder hier
https://www.uli-ludwig.de/HP-Z420-Workstation-SixCore

dazu noch 'ne frage:
die Z420 sind meistens mit einer nVIDIA Quadro K2000 (2 GB) ausgerüstet.
Ist die brauchbar? Da es auch angebote ohne grafikkarte gibt, sollte ich besser die nehmen, eine andere grafikkarte einbauen (evtl. billiger, besser?) und dafür die kohle in den ramausbau 32GB+
stecken was ich sowieso machen wollte?

Danke vielmals
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13

Geändert von andylobster (29.09.2017 um 07:01 Uhr)
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 10:34   #6
Srek
Bastler
 
Benutzerbild von Srek
 

Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 137
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 98
Standard

Selten war ordentliche 3D und rendering Leistung billiger als heute.
Ich würde im Moment einen Ryzen oder Threadripper Rechner mit 8GB Gaming Graka empfehlen.
Die 2GB K2000 ist von Vorvorgestern und definitiv nicht zu empfehlen. Die alten Workstations sollten auch mit Vorsicht genossen werden, die alten Prozessoren haben zwar relativ hohe CPU Frequenzen, aber durch den Altersunterschied sind heutige Prozessoren bei gleichem Takt deutlich schneller und brauchen oft viel weniger Strom.

__________________
- Meine Postings spiegeln nur meine eigene Meinung wieder und nicht zwangsläufig die meines Arbeitgebers -

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  Studio MSA
Srek ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Srek für den nützlichen Beitrag:
andylobster (29.09.2017)
Alt 29.09.2017, 14:12   #7
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

ok, ok, hmmm ... und ich dachte schon das suchen hätte ein ende :-)

na dann auf ein neues.

aber 'mal unabhängig vom prozessor, welche graka ist denn halbwegs brauchbar und erschwinglich? (wenn ich schon den profi dran hab).

gruß
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 14:19   #8
Srek
Bastler
 
Benutzerbild von Srek
 

Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 137
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 98
Standard

Kommt wirklich auf den Zweck an. Ich habe privat eine 1060 und im Büro eine 1070, die sind beide völlig ok für alles was ich mache und den ein oder anderen GPU Rendertest. Im Moment würde ich wohl eher eine AMD 580 nehmen, aber ich habe keine wirklich großen Ansprüche, vor der 1060 bin ich lange gut mit einer 750 ausgekommen
Die Top Karten sind wirklich nur bei GPU Rendering sinnvoll, im Viewport reicht locker die Mittelklasse.

__________________
- Meine Postings spiegeln nur meine eigene Meinung wieder und nicht zwangsläufig die meines Arbeitgebers -

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  Studio MSA
Srek ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Srek für den nützlichen Beitrag:
andylobster (29.09.2017)
Alt 29.09.2017, 16:59   #9
CHESSBOARDER
Wake up, it's time to dream!
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.991
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 265
Dank erhalten: 448
Standard

Der Rechner aus deinem eBay-Link wäre allerdings nur ein 4-Kerner. Damit kommste dann also auf nur 8 Render-Threads. Da C4D ungemein von diesen profitiert, kann man davon ja nie genug haben.

Wie wäre es mit diesem hier? Von der Preis-Leistung finde ich ihn echt gut:
http://www.ebay.de/itm/HP-Z620-Works...4AAOSwhvFZA0y~

Damit würdest du auf satte 32 Render-Threads kommen. Ich habe bei mir auch 2 Acht-Kerner drin. Da geht ordentlich die Post ab

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Core / 32 Thread x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 1080 Ti OC · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R18 Studio & R11.5 Architecture Edition · ViaCAD 5 · Adobe Creative Cloud Abo
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CHESSBOARDER für den nützlichen Beitrag:
andylobster (29.09.2017)
Alt 29.09.2017, 19:00   #10
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

danke srek, chessborder !
das sind gute nachrichten !!! :-)

juut, wenn nich einer noch widerspricht, versteif ich mch darauf.

soweit erstmal danke für eure hilfe.
schön dass man fragen kann und auch noch 'ne antwort kriegt.

thanx
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 03:44   #11
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

> Wie wäre es mit diesem hier? Von der Preis-Leistung finde ich ihn echt gut:
http://www.ebay.de/itm/HP-Z620-Works...4AAOSwhvFZA0y~

gekauft :-)
dann noch 'n bisschen mehr ram rein un gut

gruß
andy

Nachtrag:
in dem zusammenhang ... das ding ist ja ohne OS, ich hab also freie auswahl.
Nur was nehmen.
win 7 64 bit oder win 10 64 bit ?
Habt ihr unterschiede, pros und cons, vor- nachteile beim einen oder anderen festgestellt?
thanx
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13

Geändert von andylobster (30.09.2017 um 12:55 Uhr)
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 16:21   #12
CHESSBOARDER
Wake up, it's time to dream!
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.991
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 265
Dank erhalten: 448
Standard

Also ich persönlich habe keine Probleme unter Win10 x64. C4D schnurrt wie ein Kätzchen.

Und überleg mal. Stell dir vor, du richtest jetzt richtig schön dein Win7 ein, wobei ja ordentlich viel Zeit und Geduld bei drauf geht und im April 2020 fängt das ganze wieder von vorne an. Also mir wäre das zu kurz.

Ich spreche dabei von dem "Lebenszyklus", wie ihn Microsoft nennt. Denn er endet bei Win7 im April 2020. Dann ist Schluss mit Sicherheitsupdates usw...

Ach ja, herzlichen Glückwunsch zum neuen Render-Porsche

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Core / 32 Thread x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 1080 Ti OC · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R18 Studio & R11.5 Architecture Edition · ViaCAD 5 · Adobe Creative Cloud Abo
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CHESSBOARDER für den nützlichen Beitrag:
andylobster (30.09.2017)
Alt 30.09.2017, 17:50   #13
Cinemike
Asi
 
Benutzerbild von Cinemike
 

Registriert seit: 29.08.2009
Ort: tiefstes Sachsen
Beiträge: 1.331
Dank vergeben: 158
Dank erhalten: 466
Standard

Ich hab mich auch auf das Angebot Microsofts eingelassen, mein Windows 7 gegen eine brandneue 10 zu tauschen - und habe bisher ebenfalls noch keine Probleme gehabt.
Und die meisten Funktionen, wegen derer MS in die Kritik geraten ist, kann man abschalten. Facebook halte ich da für gefährlicher, was die Preisgabe von Privatem angeht.
Technisch ist eben alles "neuer" und die Chance, dass neue Software fehlerfrei läuft, ist viel größer.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R19 Studio
Cinemike ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cinemike für den nützlichen Beitrag:
andylobster (30.09.2017)
Alt 30.09.2017, 17:57   #14
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Ach ja, herzlichen Glückwunsch zum neuen Render-Porsche [/QUOTE]

danke chess, nächste wo soll ich ihn kriegen :-)
dann mal os und ram und gleich cinebench testen


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 18:05   #15
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

@cinemike
jau, ums 'heimtelefonieren' gings mir auch nicht.
hatte nur bedenken vonwegen kompatibilät mit c4d.
funktionsumfang, .net framework und so

ok ist ja ein 'neues' system also alles reversibel :-)

thanx
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 07:24   #16
Srek
Bastler
 
Benutzerbild von Srek
 

Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 137
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 98
Standard

10 ist das problemloseste Windows das es je gab und ich kenne alle seit Version 2
Es tut das was es schon vor 20 Jahren hätten tun sollen, einfach laufen.

__________________
- Meine Postings spiegeln nur meine eigene Meinung wieder und nicht zwangsläufig die meines Arbeitgebers -

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  Studio MSA
Srek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 18:57   #17
Pixler
Splineverbieger
 
Benutzerbild von Pixler
 

Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 96
Dank vergeben: 31
Dank erhalten: 16
Standard

Win 10 x64 Pro ist hier die beste Wahl und einen Key dafür gibt es bei eBay schon für ca € 9,00 so hab ich auch meinen Zweitrechner ausgestattet, und es ist Legal.

__________________
Mein Rechenknecht

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18 Studio
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Fuji Finepix A700 / Medion MD86929
Pixler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 21:46   #18
fLuppster
random useless user
 
Benutzerbild von fLuppster
 

Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 395
Dank vergeben: 24
Dank erhalten: 121
Standard

Die Keys gibts teilweise sogar für 5€.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 // Vectorworks 2014
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  i7 4790K / 32GB RAM / Titan XP + 1080 TI
fLuppster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 08:10   #19
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

sooo ...
nach anfänglichen schwierigkeiten (kein netz) bin ich grade am einrichten.
w 10 64 pro ist drauf, spybot, virenscanner, usw.

jetzt natürlich gespannt wie ein flitzebogen was cinebench sagt ...
nun, sind 1800 cb cpuleistung gut ??? :-)
einzig openGL ist mit 6 komma nochwas extrem dürftig

alles noch mit original konfiguration (16Gb RAM, 2x xeon, nVidia NVS 300)

so weit so gut ...

gruß
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 10:23   #20
Srek
Bastler
 
Benutzerbild von Srek
 

Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 137
Dank vergeben: 2
Dank erhalten: 98
Standard

Quadro NVS ist so ziemlich die schlechteste Wahl an Graka. Das sind Karten die für den Multi Bildschirm Betrieb für 2 D Anwendungen optimiert sind. Denk an Stellwerke oder die Überwachung von Industrieanlagen und Börsen. Für 3D sind die einfach Schrott.
CB 1800 ist etwas schneller als ein einzelner Ryzen 1700X ohne Overclocking.

__________________
- Meine Postings spiegeln nur meine eigene Meinung wieder und nicht zwangsläufig die meines Arbeitgebers -

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  Studio MSA
Srek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 14:39   #21
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

jau srek,
dass da 'ne andere rein muss war von vorne herein klar.
Speicher muss ja auch noch rein und 2 hdd's.
Dann denke ich hab' ich 'ne weile ruhe :-)

gruss
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 20:03   #22
CHESSBOARDER
Wake up, it's time to dream!
 
Benutzerbild von CHESSBOARDER
 

Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 1.991
Blog-Einträge: 1
Dank vergeben: 265
Dank erhalten: 448
Daumen hoch

Na 1800 sind doch gar nicht schlecht

Vor allem haste der Aufrüstbarkeit wegen noch viel Luft nach oben, was die E5-Serie der XEON's angeht. Und das Netzteil hat mit 800 Watt auch mehr als genug Power.

Soll der Rechner eigentlich nur für das Rendern fungieren?

__________________
Gruß
Andy


System:
Intel XEON DualProcessor, 16 Core / 32 Thread x 3,1 GHz · 64 GB DDR3 · ASUS GeForce GTX 1080 Ti OC · Samsung Evo 850 SSD RAID-0
Equipment:
Wacom Intuos Pro Paper Edition, Medium Sized (PTH-660-N) · EIZO ColorEdge CS270

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  CINEMA 4D R18 Studio & R11.5 Architecture Edition · ViaCAD 5 · Adobe Creative Cloud Abo
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon PowerShot G10 + Samsung Galaxy Note 4 · Canon ACK-DC50 Power Adapter-Set · Velbon CX-560 Tripod
CHESSBOARDER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 05:05   #23
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Zitat:
Zitat von CHESSBOARDER Beitrag anzeigen
Na 1800 sind doch gar nicht schlecht

Soll der Rechner eigentlich nur für das Rendern fungieren?
Nö, habe eigentlich vor damit auch modelling und animationen zu machen.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 08:31   #24
andylobster
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von andylobster
 

Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 12
Dank vergeben: 7
Dank erhalten: 0
Standard

Zitat:
Zitat von CHESSBOARDER Beitrag anzeigen
Da lehne ich mich gerne ganz weit aus dem Fenster und rate dir, nicht eine Minute deine Gedanken für so einen Quatsch zu verschwenden.

Eine halbwegs aktuelle Grafikkarte wird reichen.
habe jetzt von einem freund eine radeon r7 200 bekommen.
Der openGL test von cinebench ergab immerhin eine faktor 4 verbesserung
gegenüber der nVidia NVS 300.
Soll erstmal genügen.

gruß
andy


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R13
andylobster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Stichworte
cpu, hardware, ram

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Render Rechner steven_jones Hardware-Ecke 14 19.04.2017 00:06
R17 lässt meinen Rechner still stehen bjoernheemann MAXON CINEMA 4D 11 29.11.2015 02:25
CINEMA4d Rechner Buchhalter Hardware-Ecke 13 11.08.2015 11:27
Probleme mit Rechner Will Hardware-Ecke 8 21.11.2014 16:22
grad neuen Rechner bestellt.....fast wie Weihnachten ;-) ti_alfa Hardware-Ecke 19 26.09.2009 17:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL