C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > 3D > MAXON CINEMA 4D

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2014, 14:44   #1
syrah
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von syrah
 

Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 12
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 4
Standard Problem mit der Rendergeschwindigkeit

Hallo,
obwohl ich einen wirklich schnellen Rechner (neu) habe (Intel Xeon E5 2670 10 Kerne, Nvidia Quadro K5000, Windows 7 64 bit) dauert das Rendern entäuschend lange, beim Rendern werden nur zwei Renderkerne angezeigt.

Bei Cinebench R15 habe ich gute Werte, die auch ähnlichen Systemen entsprechen (OpenGL 75,43 fps, CPU 1276 cb) und bei der CPU Berechnung werden auch alle 20 Renderkerne gezeigt/verwendet.

Ich denke, dass das an den Rendereinstellungen liegt, kann mir jemand helfen?
Ich verwende R15.

Danke, Syrah


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 Studio, Photoshop, After Effects
syrah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 15:45   #2
Cinemike
Asi
 
Benutzerbild von Cinemike
 

Registriert seit: 29.08.2009
Ort: tiefstes Sachsen
Beiträge: 1.393
Dank vergeben: 164
Dank erhalten: 506
Standard

Wie verwendest du die nur als 64-Bit-Version vorliegende R15 unter einem 32-bittigen Windows? Ergänze und korrigiere doch bitte deine Angaben zu Software und Betriebssystem.

Zitat:
Zitat von syrah Beitrag anzeigen
... entäuschend lange ... nur zwei Renderkerne angezeigt ...
Ich glaube, da renderst du mit dem Physical Renderer an einer nicht optimal eingestellten Szene. Da kann der schnellste Rennwagen zum Tretauto werden. Beim Physical wird auch immer nur ein Bucket angezeigt, da alle Kerne an derselben Stelle arbeiten und der zweite parallele Bucket nur, wenn die "Übergabe" zum nächsten Renderbereich erfolgt. Hier müsste man also mehr von der Szene wissen.
Alternativ kannst du in den Voreinstellungen auch nur 2 Renderthreads ausgewählt haben, aber dazu müsstest du mehr wissen, als du offensichtlich weißt.

Zitat:
Zitat von syrah Beitrag anzeigen
bei Cinebench R15 ... werden auch alle 20 Renderkerne gezeigt/verwendet
Ja, die CB wird immer mit dem Standardrenderer ausgeführt, bei dem pro Bereich nur ein Kern werkelt.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R19 Studio
Cinemike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 08:26   #3
syrah
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von syrah
 

Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 12
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 4
Standard

Zitat:
Zitat von Cinemike Beitrag anzeigen
Wie verwendest du die nur als 64-Bit-Version vorliegende R15 unter einem 32-bittigen Windows? Ergänze und korrigiere doch bitte deine Angaben zu Software und Betriebssystem.
Das angegebene 32bit System habe ich nicht mehr, ich verwende Windows 7 Professional 64bit und C4D Studio R15.

Zitat:
Zitat von Cinemike Beitrag anzeigen
Alternativ kannst du in den Voreinstellungen auch nur 2 Renderthreads ausgewählt haben, aber dazu müsstest du mehr wissen, als du offensichtlich weißt.
In den Programmvoreinstellungen/Renderer habe ich natürlich die "Manuelle Anzahl der Renderthreads" nicht angehakt, das habe ich alles hin- und herprobiert - wenn ich alles wüsste, bräuchte ich hier nicht zu fragen.

Ich habe z.B. auch nicht gewusst, dass beim Physical Renderer nur ein Bucket gezeigt wird, eben habe ich auf den Standard Renderer umgeschaltet und jetzt geht es viel schneller, die Renderzeit hat sich (für die gleiche Szene) von 1:20 min auf 8 sek reduziert!

Danke für die Hilfe - da habe ich wieder was dazugelernt.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 Studio, Photoshop, After Effects
syrah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 09:07   #4
Cinemike
Asi
 
Benutzerbild von Cinemike
 

Registriert seit: 29.08.2009
Ort: tiefstes Sachsen
Beiträge: 1.393
Dank vergeben: 164
Dank erhalten: 506
Standard

Der nächste Schritt ist nun zu lernen, warum es einen Standard- und einen Physical-Renderer gibt und warum und wann man letzteren verwendet.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R19 Studio
Cinemike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 09:39   #5
syrah
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von syrah
 

Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 12
Dank vergeben: 6
Dank erhalten: 4
Standard

Zitat:
Zitat von Cinemike Beitrag anzeigen
Der nächste Schritt ist nun zu lernen, warum es einen Standard- und einen Physical-Renderer gibt und warum und wann man letzteren verwendet.
Naja, ich denke, dass der hauptsächlich wegen Bewegungsunschärfe usw. gebraucht wird, also bei Animationen, was bei einem Einzelbild natürlich Blödsinn ist - mir war halt nicht klar, dass der Physikalische Renderer alles sooo ausbremst.
Hast du einen Tipp woher man da genauere Infos bekommen kann?


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R15 Studio, Photoshop, After Effects
syrah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 10:02   #6
Cinemike
Asi
 
Benutzerbild von Cinemike
 

Registriert seit: 29.08.2009
Ort: tiefstes Sachsen
Beiträge: 1.393
Dank vergeben: 164
Dank erhalten: 506
Standard

Ein Faktor von 10 (80 Sekunden zu 8 Sekunden) ist natürlich außergewöhnlich, da musst du ja einige Haken im Renderer gesetzt haben. Ein sinnvoller Einsatz der Parameter wirkt da oft Wunder.
Allgemein ist der Physical oft langsamer als der Standard (nicht immer), allerdings bietet er auch eine viel bessere Bildqualität (ich finde z. B. sein Antialiasing um Welten besser). Auch kann man z. B. Bewegungsunschärfe und Stills nicht unbedingt trennen, oft wirken Stills dynamischer, wenn sich darin bewegende Objekte auch wirklich entsprechend unscharf dargestellt werden.
Informationen findest du natürlich in der Online-Hilfe, aber auch in zahlreichen Tutorials, nur musst du da selbst suchen, da ich nicht weiß, ob du geschriebene oder Videotuts bevorzugst und welche Sprachen du verstehst.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R19 Studio
Cinemike ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cinemike für den nützlichen Beitrag:
syrah (02.10.2014)
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rendergeschwindigkeit ramei MAXON CINEMA 4D 2 30.01.2014 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL