C4D-Professional  
Forum | Galerie | Downloads | Links | Shop | 3D-Chat | Spielhalle | Impressum


Zurück   C4D-Professional > 3D > MAXON CINEMA 4D

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2015, 13:12   #1
JoHa
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von JoHa
 

Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Basel, Schweiz
Beiträge: 3
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard Boole in schrägen Wänden

Hallo zusammen, bin neu hier und danke schonmal für eure Zeit und hilfreiche Antworten!

kurz was ich vorhabe: Ich habe soeben meinen Bachelor in Architektur abgeschlossen und mache nun einen kleinen Umbau für meine Eltern in ihrem Dachstock. Es geht darum einen Teil davon zum Aussenbereich zu machen. Nun würde ich das gerne im 3D aufbauen um es meinen Eltern zu zeigen (und dem Denkmalschutz/Stadtbildkommission). Da ich mich gerne in der 3D-Welt bewege ist das ein guter Zeitpunkt dies etwas zu üben.

Ich wollte zuerst den Raum aufbauen wie er jetzt ist. Das hat soweit geklappt mit ArchiCAD und die schrägen Wandflächen habe ich im Cinema eingefügt, weil es einfacher ist (sind auch etwas verzogen). Nun sind Fensterlöcher in diesen schrägen Wänden und ich wollte diese mit dem Boole ausstanzen, was mir die Wand komplett verhauen hat, sobald ich die Wand in das Boole hineinziehe (siehe Bilder).

vor dem hineinzihehn in Boole:
http://www.directupload.net/file/d/4...zeb4zv_jpg.htm

danach:
http://www.directupload.net/file/d/4...c6k6g9_jpg.htm


Gibt es da auch eine schlauere Variante? Ich habe es mit einem Polygonobjekt versucht, danach mit einem extrudierten Spline, welches ich in ein Polygonobjekt konvertiert habe. Beides hat dieselbe Wirkung. Wenn ich in den Boole-Einstellungen "Hohe Qualität" anwähle, dann verschwindet das Loch ganz.

Kann es auch sein, dass die auszustanzende Form falsch ist? Diese habe ich auch aus einem Polygonobjekt hergestellt...

Besten Dank für die Hilfe!

Liebe Grüsse
Jonas


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D, PS CS6, ID CS 6, ArchiCAD 17
JoHa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 14:09   #2
Salamander
Äußerst hilfsbereit
 
Benutzerbild von Salamander
 

Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.499
Dank vergeben: 99
Dank erhalten: 397
Standard

Die screens sind nicht wirklich hilfreich. Besser wäre es, die Datei anzuhängen.
Grundsätzlich lässt sich sagen, dass zusätzliche Kantenloops mit dem Messertool, dem Boole vorzuziehen sind.

Gruß Salamander


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  Cinema 4D R19
Salamander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 17:29   #3
Pixler
Splineverbieger
 
Benutzerbild von Pixler
 

Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Irgendwo auf der Erde
Beiträge: 100
Dank vergeben: 31
Dank erhalten: 17
Standard

Wie Salamander schon geschrieben hat, die Datei wäre hilfreich, aber es sieht mir sehr nach einem Meshfehler oder einem unsauberen Mesh aus.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D R18 Studio
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Fuji Finepix A700 / Medion MD86929
Pixler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 07:44   #4
macray
roter Asylant
 
Benutzerbild von macray
 

Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 325
Dank vergeben: 44
Dank erhalten: 57
Standard

schiebe mal die Datei rüber.
Aussenwand und der auszusparende Teil per Quader o.ä. sind ausreichend. Fenster und sowas sind uns egal.

falls Du es selber machen magst und das Boole nicht so klappt - entweder mal mit den einstellungen rumspielen (haken bei 'hohe qualität' raus ... ) oder das Messerwerkzeug nutzen (shortcut k) und entsprechend die Wand schneiden, Deckflächen löschen und die Seiten neu verbinden.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D MSA, MoI, Maxwell, Octane
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon 6D + Glas
macray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 13:51   #5
JoHa
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von JoHa
 

Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Basel, Schweiz
Beiträge: 3
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard

Danke vielmals für die Antworten!

Es könnte gut ein Meshproblem sein, denn sobald ich die Wand nach oben schiebe verschwinden die vielen Meshes...

Ich kann die Datei gerne anhängen, ich hoffe man kann es öffnen, ich habe die C4D Studentenversion.

Kann man mit dem Messer so exakt schneiden? Meines Wissens ist das nur so ungefähr (was auch klappen würde, nur aus Neugierde).

Habe noch zwei Bilder hochgeladen, wie der Ausschnitt der Wand aussehen sollte.
http://www.directupload.net/file/d/4...g8wcnr_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4...uts34m_jpg.htm

Ich mach es auch gerne selber, schliesslich ist es ein Lerneffekt =) Wäre aber froh wenn mir jemand Tipps geben könnte, wieso das passiert, resp. wie man es verhindern kann.
Besten Dank!

Angehängte Dateien
Dateityp: c4d 150805_JoHa_Dachstock.c4d (710,1 KB, 9x aufgerufen)

Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D, PS CS6, ID CS 6, ArchiCAD 17
JoHa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 15:14   #6
Salamander
Äußerst hilfsbereit
 
Benutzerbild von Salamander
 

Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.499
Dank vergeben: 99
Dank erhalten: 397
Standard

Alle Polygone der Dachfläche sind uneben. Innen- und Außenseite durchdringen einander. Da kann keine saubere Geometrie erzeugt werden.

Gruß Salamander


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter MacOS 64-Bit
  Cinema 4D R19
Salamander ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Salamander für den nützlichen Beitrag:
JoHa (05.08.2015)
Alt 05.08.2015, 15:53   #7
JoHa
Neuer Benutzer
Ersteller dieses Themas
 
Benutzerbild von JoHa
 

Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Basel, Schweiz
Beiträge: 3
Dank vergeben: 1
Dank erhalten: 0
Standard

Ja es hat noch eine Torsion drin, ich habe die Wand jetzt unterteilt und so die Drehung reingebracht, wie es auch gebaut ist. Sie sind immernoch etwas verzogen, was noch Probleme gibt mit dem Boole, aber ich hab es jetzt hinbekommen.

Danke euch vielmals für die Tipps, hat mich auf neue Ideen gebracht und mit etwas Gebastel hat es zufriedenstellend funktioniert =)

Falls es wieder etwas gibt frage ich gerne nochmal nach...

Liebe Grüsse
Jonas


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D, PS CS6, ID CS 6, ArchiCAD 17
JoHa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 10:13   #8
macray
roter Asylant
 
Benutzerbild von macray
 

Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 325
Dank vergeben: 44
Dank erhalten: 57
Standard

übrigens könntest Du bei weiteren Problemen auch den forenupload benutzen? Danke.

einfach links unten auf 'antworten' klicken und runter scrollen, auf 'Anhänge' klicken und die Bilder da hochladen. Dann müssen wir uns keine nervige werbung anschauen.


Eingesetzte Software Eingesetzte Software unter Windows 64-Bit
  C4D MSA, MoI, Maxwell, Octane
Kamera & Ausrüstung Digitalkamera & Ausrüstung
  Canon 6D + Glas
macray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Nach oben

Lesezeichen

Stichworte
boole, schräge wand

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boole mit Mograph Kloner Problem laokon MAXON CINEMA 4D 9 05.12.2014 14:25
Problem mit Boole-Objekt manimase MAXON CINEMA 4D 4 13.06.2014 14:30
Spline Boole Muffin MAXON CINEMA 4D 0 04.05.2014 13:55
Displacement / Boole Frage :-( Klaus Knuth MAXON CINEMA 4D 9 16.01.2013 11:49
Xpresso Matrix, Boole, Integer & Co rayco Tutorials, FAQ & Ressourcen 7 01.07.2011 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc. | © 2009-2017 C4D-PROFESSIONAL